Sie sind hier:
  • Senatskanzlei

Das Rathaus ist Sitz der Senatskanzlei

Hier befindet sich die Regierungszentrale des Landes Bremen.
Hinter historischen Türen wird mit modernen Kommunikationsmitteln gearbeitet. Im Rathaus laufen die Fäden politischen Handelns zusammen. Rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten dem Bürgermeister sowie den weiteren Mitgliedern der Landesregierung zu. Verantwortlich für die fachliche und politische Koordinierung ist der Chef der Senatskanzlei.

Hinzu kommt: Das Rathaus ist ein offenes Haus, das gern für Veranstaltungen genutzt wird. Ja sogar Trauungen sind hier möglich und das alles muss von den Kolleginnen und Kollegen organisiert werden.
Es steht natürlich auch den Bürgerinnen und Bürgern für ihre Anliegen und Sorgen offen - dafür gibt es die Bürgersprechstunde.

Austausch, Koordinierung und Zukunftsplanung - diese drei Säulen bestimmen die Arbeit. Neben den Grundsatzangelegenheiten des Senats ist es Aufgabe der Senatskanzlei, die Beziehungen mit den bremischen Verfassungsorganen, den anderen Bundesländern, der Bundesregierung, den diplomatischen und konsularischen Vertretungen sowie den Partnerstädten zu organisieren.

Zum anderen geht es darum, die politischen Vorhaben in den einzelnen Senatsressorts aufeinander abzustimmen.

Ein Team aus insgesamt vier Abteilungen organisiert diese Arbeit: