Sie sind hier:

Eine bebilderte Auswahl von Einträgen im Goldenen Buch

Nachstehend eine unvollständige Auswahl von Einträgen in das Goldene Buch der Stadt in der Zeit von 1978 bis heute

2018

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seinen Antrittsbesuch in der Freien Hansestadt Bremen begonnen

27.02.2018 - Mit einem Eintrag in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen hat der Antrittsbesuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im kleinsten Bundesland begonnen. Das Staatsoberhaupt und Frau Elke Büdenbender wurden vom Präsidenten des Bremer Senats, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, vor dem Rathaus herzlich begrüßt. Der Bundespräsident setzt damit seine Deutschlandreise durch die 16 Länder fort. MEHR

474. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus. Ehrengast ist Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz

09.02.2018 - 100 Kapitäne, 100 Schaffer und 100 Gäste aus dem In- und Ausland kommen heute (9. Februar 2018) zur 474. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus zusammen. Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, ist der diesjährige Ehrengast der drei gastgebenden Schaffer. MEHR

Bürgermeister Sieling würdigte Friedensnobelpreisträger im Rathaus

29.01.2018 - Im Rahmen eines Senatsempfangs hat Bürgermeister Dr. Carsten Sieling am Freitagabend (26. Januar 2018) Vertreterinnen und Vertreter des Friedensnobelpreisträgers 2017, die Initiative ICAN, im Bremer Rathaus geehrt. Die "International Campaign to Abolish Nuclear Weapons" setzt sich maßgeblich für ein Verbot von Atomwaffen durch die Vereinten Nationen ein. MEHR

2017

EU-Kommissar für Humanitäre Hilfe zu Gast im Rathaus

19.12.2017 - Innensenator Ulrich Mäurer hat heute (Dienstag, 19. Dezember 2017) den Kommissar für Humanitäre Hilfe und Krisenmanagement bei der Europäischen Union, Christos Stylianides, im Rathaus begrüßt. MEHR

473. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus – Ehrengast Bundesminister Alexander Dobrindt

10.02.2017 - 100 Kapitäne, 100 Schaffer und 100 Gäste aus dem In- und Ausland kommen heute (10. Februar 2017) zur 473. Schaffermahlzeit – wie in jedem Jahr am zweiten Freitag des Februars – im Bremer Rathaus zusammen. Bei historischer Speisenfolge sammeln sie Spenden für den Fortbestand der Stiftung Haus Seefahrt und stoßen mit Seefahrtsbier auf die Schifffahrt an. MEHR

2016

"Botschafter" der Europäischen Kommission in Deutschland besuchte Bremen

30.11.2016 - Einen "intensiven, aber erlebnisreichen Tag" verbrachte der Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, Richard Kühnel, nach eigenen Worten am Dienstag (29. November 2016) in Bremen. Eingeladen hatte die Bevollmächtigte Bremens beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Staatsrätin Ulrike Hiller. MEHR

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft Ehrengast im Bremer Rathaus

11.11.2016 - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat sich am Freitag (11. November 2016) im Kaminsaal des Bremer Rathauses in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen sowie in das Gästebuch des Industrie-Club Bremen eingetragen. Kraft war Ehrengast des "Roland-Essens" des Clubs und Festrednerin in der Oberen Rathaushalle. MEHR

Oberrabbiner der Stadt Jerusalem besucht Bremen

04.11.2016 - Der Oberrabbiner von Jerusalem, Rabbiner Schlomo Mosche Amar, hält sich an diesem Wochenende zusammen mit einer Delegation aus Israel in Bremen auf. Der Besuch gilt vor allem der Jüdischen Gemeinde in der Hansestadt, die an diesem Wochenende einen Gedenkstein auf dem neuen Jüdischen Friedhof einweiht. MEHR

Bürgermeister Sieling empfängt Cheerleader der Bremen Firebirds

15.04.2016 - Bürgermeister Carsten Sieling begrüßte am Donnerstagnachmittag (14. April 2016) die amtierenden Europameister 2015 im "Senior Mixed Cheer" der Bremen Firebirds Cheerleader zu einem Senatsempfang im Bremer Rathaus. Sieling lobte das Team ausdrücklich für die sportlichen Leistungen: “Ich freue mich, dass Sie Bremen so engagiert und erfolgreich im Cheerleading vertreten.“ MEHR

Groningens Bürgermeister zu Besuch im Rathaus

14.04.2016 - Der Präsident des Bremer Senats, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, hat heute (14. April 2016) den Bürgermeister von Groningen, Peter den Oudsten, im Bremer Rathaus begrüßt. Bei seinem Besuch trug sich den Oudsten mit einem Gruß an die Bremer Bürger ins Goldene Buch der Stadt Bremen ein. MEHR

115. Stiftungsfest des Ostasiatischen Vereins – 11 Botschafter zu Gast im Bremer Rathaus

26.02.2016 - Zur Zeit findet das 115. Stiftungsfest des Ostasiatischen Vereins im Bremer Rathaus statt. Jedes Jahr am letzten Freitag des Februars sammeln rund 370 Gäste in der Oberen Rathaushalle Spenden für das „Hilfswerk Ostasien“. MEHR

Bürgermeister Sieling begrüßt den Botschafter der Republik Peru zum Antrittsbesuch

19.02.2016 - Der Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, hat heute (19. Februar 2016) den Botschafter der Republik Peru, José Antonio Meier Espinosa, zum Antrittsbesuch begrüßt. MEHR

472. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus – Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier zu Gast

12.02.2016 - 100 Kapitäne, 100 Schaffer und 100 Gäste kommen heute (12. Februar 2016) zur 472. Schaffermahlzeit, wie in jedem Jahr am zweiten Freitag des Februars, im Bremer Rathaus zusammen. Sie sammeln bei historischer Speisenfolge Spenden für den Fortbestand der Stiftung Haus Seefahrt und stoßen mit Seefahrtsbier auf die Schifffahrt an. MEHR

2015

Empfang für Alexander Gerst im Bremer Rathaus

07.05.2015 - "Vielen Dank für Einladung in die ‚Welt-Raumstadt‘ Deutschlands! Herzliche Grüße, Alexander Gerst" – Mit diesen Worten hat sich der deutsche ESA-Astronaut in das Goldene Buch Bremens eingetragen. Gerst absolvierte heute (Donnerstag, 7. Mai 2015) auf seiner "Blue Dot-Tour" einen Besuchstag am Raumfahrtstandort Bremen. MEHR

Ostasiatischer Verein feiert 114. Stiftungsfest - Sechs Botschafter zu Besuch im Rathaus

27.02.2015 - Zum 114. Mal richtet der Ostasiatische Verein Bremen (OAV) zur Stunde sein traditionelles Stiftungsfest im Bremer Rathaus aus. Dazu gehört vor dem festlichen Curryessen in der Oberen Rathaushalle ein Eintrag in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen sowie ein Empfang durch den Senat. MEHR

471. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus – Bundesverteidigungsministerin und Saarlands Ministerpräsidentin zu Gast

13.02.2015 - Zurzeit findet die 471. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus statt. Wie in jedem Jahr am zweiten Freitag im Monat Februar kommen 100 Kapitäne, 100 Schaffer sowie etwa 100 Gäste zusammen, um bei historischer Speisenfolge Spenden für den Fortbestand der Stiftung Haus Seefahrt zu sammeln und mit Seefahrtsbier auf die Schifffahrt anzustoßen. MEHR

2014

Weltmeister-Formation des Grün-Gold-Clubs-Bremen im Rathaus

13.03.2014 - Am heutigen Donnerstag (13.03.2014) begrüßte Bremens Innen- und Sportsenator Ulrich Mäurer die Tänzerinnen und Tänzer des Grün Gold-Club Bremen im Kaminsaal des Rathauses zu einem Senatsempfang und Eintragung in das Goldene Buch der Stadt. MEHR

Diplomaten zu Gast im Bremer Rathaus

Eintrag in das Goldene Buch

28.02.2014 - Zum 113. Mal hat der Ostasiatische Verein Bremen (OAV) sein traditionelles Stiftungsfest ausgerichtet. Dazu gehört auch ein Empfang beim Senat der Freien Hansestadt Bremen. Fünf Botschafter aus dem ostasiatischen Raum sind aus diesem Anlass in Bremen zu Gast. Der Bürgermeister begrüßte die Diplomaten am Freitag, 28. Februar 2014, im Senatssaal des Bremer Rathauses und bat sie zum Eintrag in das Goldene Buch der Stadt. MEHR

470. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus

Bundesbankpräsident Jens Weidmann trägt sich als Ehrengast der 470. Schaffermahlzeit in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen ein; mit im Bild Bürgermeister Jens Böhrnsen, Alfred Gusenbauer, Bundeskanzler a.D. Österreichs und Verwaltender Vorsteher Dr. Jens Meier-Hedde (

14.02.2014 - Jeden zweiten Freitag im Februar ist es so weit, dann findet die traditionsreiche Schaffermahlzeit in der Oberen Halle des Bremer Rathauses statt. Und so trafen sich auch heute (14.02.14) wieder 100 Kapitäne, 100 Schaffer und 100 Gäste zum Brudermahl, um gemeinsam zu speisen und Spenden für die Stiftung Haus Seefahrt zu sammeln. Bürgermeister Jens Böhrnsen begrüßte den diesjährigen Ehrengast der Schaffermahlzeit, den Präsidenten der Deutschen Bundesbank, Dr. Jens Weidmann, im Rathaus. MEHR

2013

Neuer Botschafter Polens zum Antrittsbesuch in Bremen

Eintrag in das Goldene Buch: Honorarkonsul Axel Lenderoth, Wirtschaftssenator Martin Günthner, Botschafter Dr. Jerzy Margañski und Konsul Wojciech Paczkowski (v.l.)

21.11.2013 - "Ich bin nicht das erste Mal in Bremen", berichtet der Botschafter der Republik Polen beim heutigen (21. November 2013) Antrittsbesuch im Bremer Rathaus. Die besten Erinnerungen verbinde er mit Bremen, so der Botschafter. "Natürlich müssen wir uns immer Gedanken machen, wie wir Bestehendes pflegen", erläuterte der Diplomat, der vom Honorarkonsul Axel Lenderoth und vom Leiter des Generalkonsulats der Republik Polen in Hamburg, Konsul Wojciech Paczkowski, begleitet wurde. MEHR

Bürgermeisterin Linnert empfing neuen US-Botschafter John B. Emerson zum Antrittsbesuch im Bremer Rathaus

Beim Eintrag in das Goldene Buch der Stadt: Botschafter John B. Emerson und Bürgermeisterin Karoline Linnert

05.11.2013 - Sichtlich beeindruckt von den historischen Räumen und dem einzigartigen Ambiente des Bremer Rathauses zeigte sich heute (5.11.2013) der amerikanische Botschafter John B. Emerson bei seinem Antrittsbesuch in Bremen. Bürgermeisterin Karoline Linnert hatte den hohen Gast zuvor empfangen und ihn mit den Worten begrüßt: "Es ist eine große Ehre, dass Sie nach Bremen gekommen sind". Emerson hob in seiner kurzen Ansprache die traditionell guten und engen Kontakte Bremens zu den USA hervor. MEHR

Staatsbesuch in Bremen und Bremerhaven - Islands Präsident zu Gast

Islands Staatspräsident Dr. Ólafur Ragnar Grímsson

26.06.2013 - Der rote Teppich liegt parat, die Motorradeskorte der Polizei ist startklar und im Goldenen Buch der Freien Hansestadt Bremen wird eine neue Seite aufgeschlagen: im Zwei-Städte-Staat Bremen und Bremerhaven wird Staatbesuch erwartet! Am 26. und 27. Juni 2013 ist der isländische Staatspräsident Dr. Ólafur Ragnar Grímsson zu Besuch. Er wird begleitet von seiner Frau Dorrit Moussaieff, dem isländischen Außenminister Gunnar Bragi Sveinsson, und weiteren Mitgliedern einer hochrangigen Delegation. MEHR

Bundespräsident Joachim Gauck beeindruckt vom Wandel in Bremen und Bremerhaven

Bundespräsident Joachim Gauck beim Eintrag in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen

21.05.2013 - "Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch" – als Bürgermeister Jens Böhrnsen heute Mittag (21.5.2013) Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt unter großer Medienbegleitung im Kaminzimmer des Bremer Rathauses offiziell begrüßte, hatten beide schon ein spannendes Programm in der Seestadt Bremerhaven hinter sich. "Ich weiß, wie vertraut Ihnen Bremen ist, Sie waren ja auch schon im Rathaus – aber heute zum ersten Mal als Staatsoberhaupt", sagte Böhrnsen. MEHR

Botschafter der Republik Namibia zum Antrittsbesuch in Bremen

Eintrag in das Goldene Buch

30.04.2013 - Bremens Bürgermeisterin Karoline Linnert hat heute (30. April 2013) den Botschafter der Republik Namibia, Neville Gertze, zu seinem Antrittsbesuch und einem Gedankenaustausch im Bremer Rathaus begrüßt. Der Botschafter hat sich außerdem in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. In dem Eintrag unterstrich er unter anderem die besondere Partnerschaft zwischen Bremen und Namibia. MEHR

Spanischer Botschafter zum Antrittsbesuch im Bremer Rathaus

Eintrag ins Goldene Buch der Hansestadt: Botschafter Juan Pablo García-Berdoy y Cerezo, Bürgermeister Jens Böhrnsen und Generalkonsul Pedro Martínez-Avial

09.04.2013 - Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen hat heute, 9. April 2013, den Botschafter des Königreichs Spanien, Juan Pablo García-Berdoy y Cerezo, zum Antrittsbesuch im Bremer Rathaus empfangen. Vor einem Gedankenaustauch mit dem Bürgermeister trug sich der Botschafter in das Goldene Buch der Hansestadt ein. Der Botschafter wurde vom Generalkonsul Pedro Martínez-Avial begleitet. MEHR

Diplomaten zu Gast im Bremer Rathaus

Eintrag ins Goldene Buch

22.02.2013 - Zum 112. Mal hat der Ostasiatische Verein Bremen (OAV) sein traditionelles Stiftungsfest ausgerichtet. Dazu gehört auch ein Empfang beim Senat der Freien Hansestadt Bremen. Botschafter aus dem ostasiatischen Raum sind aus diesem Anlass in Bremen zu Gast. Der Bürgermeister begrüßte die Diplomaten am Freitag, 22. Februar 2012, im Senatssaal des Bremer Rathauses und bat sie zum Eintrag in das Goldene Buch der Stadt. MEHR

Antrittsbesuch und Gedankenaustausch im Bremer Rathaus

Irlands Botschafter Daniel Gerard Mulhall beim Eintrag in das Goldene Buch

12.02.2013 - Der Präsident des Senats, Bürgermeister Jens Böhrnsen, hat heute (Dienstag, 12. Februar 2013) den Botschafter von Irland, Daniel Gerard Mulhall, zu einem Antrittsbesuch und Gedankenaustausch im Bremer Rathaus empfangen. Böhrnsen führte ihn durch das Weltkulturerbe und zeigte ihm insbesondere die Obere Rathaushalle. Vor dem Gedankenaustausch über die Europapolitik trug sich der Diplomat in das Goldene Buch der Stadt ein. MEHR

469. Bremer Schaffermahlzeit

Bürgermeister Jens Böhrnsen empfing den Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich, zum Eintrag in das Goldene Buch Bremens. Rechts Dr. Jens Meier-Hedde, Verwaltender Vorsteher der Stiftung Haus Seefahrt.

08.02.2013 - Anlässlich der 469. Schaffermahlzeit hat sich heute (8.2. 2013) Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Tillich war Ehrengast der Traditionsveranstaltung – einem der ältesten Brudermahle der Welt, das von der Stiftung Haus Seefahrt veranstaltet wird. MEHR

2012

Für Freundschaft und Zusammenarbeit – Israelischer Botschafter zum Antrittsbesuch in Bremen

Beim Eintrag ins Goldene Buch in der Oberen Rathaushalle: Der israelische Botschafter Jakov Hadas-Handelsmann und Bürgermeister Jens Böhrnsen

20.12.2012 - Sein Besuch gelte insbesondere dem Erhalt der Freundschaft und guten Zusammenarbeit zwischen Israel und Bremen. Das sagte der neue Botschafter Israels in Deutschland, Jakov Hadas-Handelsman, anlässlich seines heutigen (Do. 20.12.2012) Antrittsbesuches in der Hansestadt. Zu Beginn seines Besuches wurde der Diplomat von Bürgermeister Jens Böhrnsen in der Oberen Rathaushalle begrüßt, wo sich der Botschafter auch in das Goldene Buch Bremens eintrug. MEHR

Hoher Besuch im Rathaus

Bürgermeister Jens Böhrnsen, Parlamentspräsident Martin Schulz

06.11.2012 - Hohen Besuch aus Europa konnte Bürgermeister Jens Böhrnsen mit dem Präsidenten des Europäischen Parlamentes, Martin Schulz, am Montagabend (05.11.2012) im Rathaus begrüßen. Die Freude muss gegenseitig gewesen sein, denn Martin Schulz schrieb ins Goldene Buch der Stadt „Ich danke für die große Ehre, im Rathaus dieser bedeutenden europäischen Stadt empfangen zu werden“. MEHR

"Auf gute norddeutsche Zusammenarbeit“

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig beim Eintrag in das Goldene Buch der Stadt

15.10.2012 - „Ich freue mich wieder in meiner Geburtsstadt zu sein. Auf gute norddeutsche Zusammenarbeit zwischen Kiel und Bremen“. Mit diesen Worten hat sich heute (15. Oktober 2012) der Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein, Torsten Albig, in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Albig, seit Juni 2012 Ministerpräsident im nördlichsten Bundesland, war zu seinem Antrittsbesuch zu Bürgermeister Jens Böhrnsen ins Bremer Rathaus gekommen. MEHR

Bekräftigung der Partnerschaft - Delegation aus Izmir zu Gast in Bremen

Eintrag in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen. Bürgermeister Jens Böhrnsen mit Oberbürgermeister Aziz Kocaoglu (2. v. r.), Generalkonsul Tunca Özçuhadar (links) und Honorarkonsulin Yasemin Vierkötter

27.09.2012 - Die Städtepartnerschaft zwischen der türkischen Stadt Izmir und Bremen wurde heute (Donnerstag, 27. September) erneut bekräftigt. Gegen Mittag fand sich eine zehnköpfige Delegation der türkischen Stadt, unter Leitung des Oberbürgermeisters Aziz Kocaoglu, im Rathaus ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Jens Böhrnsen trug sich Izmirs Oberbürgermeister in das Goldene Buch der Stadt Bremen ein. MEHR

Delegation aus Kawasaki zu Besuch im Bremer Rathaus

Der Bürgermeister der Stadt Kawasaki, Takao Abe, trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

24.07.2012 - „Es ist mir eine große Ehre, Sie heute hier im Rathaus begrüßen zu können“. Mit diesen Worten empfing Bürgermeister Jens Böhrnsen heute (24.7.2012) den Bürgermeister der Stadt Kawasaki, Takao Abe, der mit einer größeren Delegation nach Bremen gekommen war. In dieser japanischen Industriestadt entstand 1991 die erste Fußgängerzone Japans, die Moto-Sumi-Bremen-Straße. MEHR

Botschafter der Türkei zum Antrittsbesuch in Bremen

Botschafter Hüseyin Avni Karslioðlu (Mi.) beim Eintrag ins Goldene Buch. Von links: Generalkonsul Tunca Özcuhadar, Bürgermeister Jens Böhrnsen, Senatorin Renate Jürgens-Pieper und die Bremer Honorarkonsulin Yasemin Vierkötter

11.06.2012 - Der neue Botschafter der Republik Türkei, Hüseyin Avni Karslioglu, ist heute (Montag, 11.06.2012) zu seinem Antrittsbesuch in der Freien Hansestadt Bremen von Bürgermeister Jens Böhrnsen und Senatorin Renate Jürgens-Pieper im Bremer Rathaus empfangen worden. Im Rahmen dieses Besuches trug sich der türkische Diplomat auch in das Goldene Buch Bremens ein. MEHR

11 Diplomaten beim 111. Stiftungsfest

Der obligatorische Eintrag ins Goldene Buch aller geladenen Diplomaten aus dem asiatisch-pazifischen Raum. Erstmals mit dabei: der Botschafter der Union Myanmar, U Tin Win (hier beim Eintrag )

24.02.2012 - Zum 111. Mal findet heute (24.2.2012) in der Oberen Rathaushalle das traditionsreiche Curry-Essen des Ostasiatischen Vereins (OAV) statt. Zuvor empfing Bürgermeister Jens Böhrnsen elf Botschafterinnen und Botschafter sowie Gesandte aus dem ostasiatischen Raum im Senatssaal. Böhrnsen hieß die Diplomaten in Bremen herzlich willkommen: „Das jährliche Fest des ehrwürdigen Ostasiatischen Vereins ist von großer Bedeutung für Bremen. Ihre Teilnahme trägt wesentlich zum Erfolg des Stiftungsfestes bei.” MEHR

Georgische Botschafterin zum Antrittsbesuch im Rathaus

Trug sich heute ins Goldene Buch ein: Gabriela von Habsburg; im Bild rechts der Gesandte Giorgi Tabatadze

16.02.2012 - „Es war ein richtiger Fehler, dass ich nicht schon eher nach Bremen gekommen bin“, sagte Gabriela von Habsburg, Botschafterin Georgiens in Deutschland, beim Anblick der Oberen Rathaushalle. Anlässlich ihres Antrittsbesuchs wurde die Botschafterin heute (16.02.2012) von Bürgermeister Jens Böhrnsen empfangen. MEHR

468. Schaffermahlzeit: Bremische Tradition von ihrer glanzvollen Seite

Der Eintrag ins Goldene Buch: Bürgermeister Böhrnsen, Bundestagspräsident Lammert, Bürgerschaftspräsident Christian Weber und der Vorsteher von Haus Seefahrt, Andreas Bunnemann (v.li.)

10.02.2012 - Wenn in der Oberen Rathaushalle feierlich gedeckte Tische in der Form von Neptuns Dreizack aufgebaut sind, das Tafelsilber blitzblank poliert ist und der „Einzug der Gäste“ aus Richard Wagners Oper „Tannhäuser“ erklingt, wird jahrhundertealte Bremische Tradition lebendig. Bereits zum 468. Mal hat die Stiftung Haus Seefahrt heute (10.2.2012) zu einem der ältesten Brudermahle der Welt geladen. Ehrengast ist in diesem Jahr der Präsident des Deutschen Bundestages, Professor Norbert Lammert. MEHR

2011

Jens Böhrnsen und James Nxumalo unterzeichneten Partnerschaftsvertrag zwischen Bremen und Durban

Der Oberbürgermeister von Durban, James Nxumalo und Bürgermeister Jens Böhrnsen bei der Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung zwischen Bremen und Durban

30.09.2011 - Aus Freundschaft ist Partnerschaft geworden: Heute haben Bürgermeister Jens Böhrnsen und der Oberbürgermeister von Durban, James Nxumalo im Bremer Rathaus eine Rahmenvereinbarung zwischen den beiden Städten unterzeichnet. Damit erhalten die seit über zehn Jahren bestehenden Kontakte zwischen Bremen und der südafrikanischen Hafenstadt Stadt Durban einen Rahmen für ihre weitere Entwicklung. MEHR

Regierungschef von Liechtenstein zum Informationsaustausch im Bremer Rathaus

Dr. Klaus Tschütscher, Regierungschef von Liechtenstein, trägt sich in das Goldene Buch ein. Hintere Reihe von li. nach re.: Bürgermeister Jens Börhnsen, Botschafter Prinz Stephan von Liechtenstein und Arzu Aalanyurt

30.09.2011 - Im Rahmen einer Norddeutschlandreise wurde der Regierungschef von Liechtenstein, Dr. Klaus Tschütscher, gestern (29. 09.2011) im Bremer Rathaus von Bürgermeister Jens Böhrnsen empfangen. Aus diesem Anlass trug er sich auch in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen ein. Begleitet wurde er bei dem Treffen von S.D. Botschafter Prinz Stephan von Liechtenstein und seiner Lebensgefährtin Arzu Aalanyurt. MEHR

Bremen und Hamburg ziehen an einem Strang

Eintrag in das Goldene Buch: Erster Bürgermeister Olaf Scholz und Bürgermeister Jens Böhrnsen

28.04.2011 - Große Übereinstimmung zu verschiedenen Punkten konnten heute (08.04.2011) Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen und Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz feststellen. Ein wichtiges Thema war die Situation der Bahnverbindungen in Norddeutschland, insbesondere die „unmögliche Lage für die zahlreichen Pendler zwischen unseren beiden Hansestädten“ (Böhrnsen). MEHR

EKD-Ratsvorsitzender Nikolaus Schneider machte Antrittsbesuch in Bremen

Der Ratsvorsitzende der EKD, Präses Nikolaus Schneider beim Eintag in das Goldene Buch der Stadt.Von links: Bürgermeister Jens Böhrnsen, Dr. Johann Daniel Noltenius (Leiter der Kirchenkanzlei), Pastor Dr. Bernd Kuschnerus (Bremische Evangelische Kirche), Renke Brahms (Schriftführer der Bremischen Evangelischen Kirche) und Lutz Wedemeyer (Vizepräsident des Kirchenausschusses)

30.03.2011 - „Suchet der Stadt Bestes. Die Aufforderung des Propheten gehört auch zu unseren Verpflichtungen“. Mit diesen Worten hat sich heute (30.März 2011) der neue Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Nikolaus Schneider während seines Antrittsbesuches im Bremer Rathaus in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Bürgermeister Jens Böhrnsen wünschte dem Präses für dessen Amtsführung viel Erfolg und alles Gute. MEHR

Ein glanzvolles Fest: Die 467. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus Ehrengast - Jean-Claude Trichet, Präsident der Europäischen Zentralbank, trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein

(v.l.n.r.) Bürgermeister Jens Böhrnsen mit dem Ehrengast Jean-Claude Trichet, Präsident der Europäischen Zentralbank und Andreas Bunnemann, Verwaltender Vorstehers von Haus Seefahrt beim Eintrag ins Goldene Buch

11.02.2011 - Schaffen, schaffen unnen un boven – unnen un boven schaffen!“ Mit diesem Ruf des Verwaltenden Vorstehers von Haus Seefahrt, Andreas Bunnemann, hat heute (11.2.2011) pünktlich um 14.28 Uhr die 467. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus begonnen. Die Gäste sind nach Vorschrift im Frack erschienen, die Kapitäne in ihren Uniformen. Rund 300 Herren nehmen an dem fünfstündigen Festessen teil, einem der ältesten Brudermahle der Welt. MEHR

2010

Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft gründete Regionalbereich Bremen

(v.l.) Salah Shafi, Vertreter der palästinensischen Autonomiegebiete, Al-Haroun, Botschafter des Staates Kuwait, Mohamed Bouhlal, Botschafter des Königreichs Marokko, Abir Jarf, Geschäftsträgerin a.i. Botschaftsrätin der arabischen Republik Syrien, Bürgermeister Jens Böhrnsen, Alifa Farouk, Botschafterin der Tunesischen Republik, Issa Ayyoub, Botschafter des Haschemitischen Königreichs Jordanien, Dr. Otto Wiesheu, Präsident der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft

07.12.2010 - Am Montag (6. Dezember) haben sich mehrere Botschafterinnen und Botschafter arabischer Staaten im Bremer Rathaus eingefunden. Grund für ihren Besuch war die Gründung des Regionalbereichs Bremen der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft (DAFG). MEHR

Zahlreiche Einträge in das Goldene Buch anl. der Feierlichkeiten zum 20. Tag der Deutschen Einheit

Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Eintrag in das Goldene Buch mit Bundespräsident Christian Wulff (re.), dessen Ehefrau Bettina Wulff (2.v.re.) sowie Bürgermeister Jens Böhrnsen (2.v.li.) mit seiner Lebensgefährtin Birgit Rüst (li.).

03.10.2010 - Die Zahl der Gäste, die sich im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit ins Goldene Buch der Stadt eintrugen ist nicht weniger beeindruckend wie die Namen selbst. Neben Bundespräsidident Christian Wulff, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundestagspräsident Nobert Lammert und dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle hinterließen auch ausländische Repräsentanten wie Nato- Genaralsekretär Andreas Fogh Rassmussen oder EU-Parlamentspräsident Jerzy einen Eintrag. MEHR

Mit Selbstbildnis im Goldenen Buch der Stadt verewigt: James Rizzi in Bremen

James Rizzi beim Eintrag ins Goldene Buch, rechts Wirtschaftssenator Martin Günthner

21.05.2010 - Er ist der erste, der sich mit einem witzigen Selbstbildnis im Goldenen Buch der Stadt verewigt hat. James Rizzi, der weltbekannte New Yorker Pop-Art-Künstler, kam heute (21.5.2010) zu einer kurzen Stippvisite ins Bremer Rathaus. MEHR

Türkischer Botschafter machte Antrittsbesuch im Rathaus

Botschafter Ali Ahmet Acet beim Eintrag ins Goldene Buch. v.l. Yasemin Vierkötter, Honorarkonsulin der Republik Türkei in Bremen, Bildungssenatorin Renate Jürgens-Pieper, Bürgermeister Jens Böhrnsen und Aydin Ilhan Durusoy, der Generalkonsul der Republik Türkei in Hannover

10.05.2010 - Der Botschafter der Republik Türkei, Ali Ahmet Acet, ist heute (10. Mai 2010) anlässlich seines Antrittsbesuches in Bremen von Bürgermeister Jens Böhrnsen im Rathaus empfangen worden. Hier hat sich der Diplomat in das goldene Buch der Stadt eingetragen. MEHR

Staatsbesuch aus Südafrika in Bremen und Bremerhaven

S. E. Herr Mninwa Johannes Mahlangu, Vorsitzender des National Council of Provinces der Republik Südafrika trägt sich als Erster in das neue Goldene Buch ein; v.l.: Siphiwo Sam Mazosiwe (ANC, Delegierter der Provinz Eastern Cape), Bürgermeister Jens Böhrnsen, Mninwa Johannes Mahlangu, Vorsitzender des National Council of Provinces der Republik Südafrika, Dennis Victor Bloem (COPE, Delegierter der Provinz Free State), Mmatlala Grace Boroto (ANC, Delegierte der Provinz Mpumalanga)

01.03.2010 - Geleitet von sieben Motorrädern der Bremer Polizei fuhr heute (01.03.2010) der Vorsitzende des Rates der Provinzen der Republik Südafrika, Mninwa Johannes Mahlangu, vor dem Rathaus vor. Begrüßt wurde er zu diesem Anlass von dem Präsidenten des Senats, Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen, der auch amtierender Bundesratspräsident ist. MEHR

13 Botschafter trugen sich ins Goldene Buch der Stadt ein

v. l.: Prof. Dr. Dr. Kurt Biedenkopf, Ehrengast OAV, Olav Ellerbrock, Honorargeneralkonsul, Hamburg, Sri Lanka, Hongbo WU, Botschafter China, Sudhir VYAS, Botschafter Indien, Tikiri Bandara MADUWEGEDERA. Botschafter Sri Lanka, Suresh Prasad Pradhan, Botschafter Nepal, Peter Martin TESCH, Botschafter Australien, Bürgermeister Jens Böhrnsen, Peter Pay von Enden, Schriftführer, Kapitän Klaus Kriwat, Vorstandsmitglied OAV, Datuk Zakaria Sulong, Botschafter Malaysia, Arend Vollers, Vors. OAV, Mohammad Abu Bakar, Botschafter Brunei Darussalam, Delia Domingo-Albert, Botschafterin Philippinen

26.02.2010 - Großer Andrang beim Eintrag ins Goldene Buch im Senatssaal des Bremer Rathauses: Heute (26.2.2010) haben insgesamt 13 Botschafterinnen und Botschafter sowie Gesandte aus dem ostasiatischen Raum sowie die beiden Ehrengäste, Prof. Dr. Kurt Biedenkopf und Sir Michal Arthur, Britischer Botschafter, ihre Unterschrift in dem Band hinterlassen, der für ganz besondere Gäste des Rathauses reserviert ist. Anlass war dass 109. Stiftungsfest des Ostasiatischen Vereins. MEHR

Bürgermeister Böhrnsen begrüßt Ministerpräsident Wulff als Ehrengast der Schaffermahlzeit

Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Bremen: (v.r.n.l.) Jens Böhrnsen, Christian Wulff, Dieter Zetsche und Michael Schroiff

12.02.2010 - „Ich bin sehr gerne nach Bremen gekommen und freue mich, Gast der Schaffermahlzeit zu sein“, sagte Christian Wulff heute (12.02.2010) bei seinem Eintreffen im Bremer Rathaus auf Fragen der zahlreichen Journalisten. Der niedersächsische Ministerpräsident verwies dabei auch auf die vielen Verbindungen, die es zwischen Niedersachsen und Bremen gäbe. MEHR

Eintrag in das Goldene Buch anlässlich der NHI-Jahreskonferenz

Dr. Geert Jansen (Kommissar der Königin in der Provinz Overijssel) trägt sich ins Goldene Buch ein

15.01.2010 - Zum gestrigen Auftakt der NHI-Jahreskonferenz im Bremer Rathaus trugen sich in Anwesenheit von Bürgermeister Jens Böhrnsen und Senator Reinhard Loske in das Goldene Buch der Stadt ein: Lutz Stratmann (niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur), John Jorritsma (Kommissar der Königin in der Provinz Friesland), Dr. Geert Jansen (Kommissar der Königin in der Provinz Overijssel) und Max van den Berg (Kommissar der Königin in der Provinz Groningen). MEHR

2009

Kevin Costner: Bremen ist beeindruckend

Kevin Costner beim Eintrag in das Goldene Buch Bremens in der Oberen Rathaushalle

20.10.2009 - Großer Medienauftrieb im Bremer Rathaus: Kevin Costner ist heute (Dienstag, 20.10.2009) zu einem kurzen Besuch ins Haus gekommen, herzlich empfangen von Bürgermeister Jens Böhrnsen. Die Jahrhunderte alte Geschichte des Hauses, die alten Bilder, die strahlende Güldenkammer – all das hat den Hollywood-Star sichtlich beeindruckt. So sehr, dass er versprach, wiederzukommen. MEHR

Eintrag in das Goldene Buch anl. eines Kolloquiums zur Erinnerung an den 1. September 1939

Filmemacher Volker Schlöndorff beim Eintrag ins Goldene Buch, links Bürgermeister a.D. Hans Koschnick, rechts der ehemalige Botschafter Janus Reiter

19.08.2009 - …und die Welt hat nicht aufgepasst…“. Unter diesem Motto hat gestern (18.8.2009) ein Kolloquium im Bremer Rathaus stattgefunden, das an den Überfall Nazi-Deutschlands am 1. September 1939 erinnern sollte. Insbesondere ging es auch um den Kampf um die polnische Post, die damals wie weitere polnische Einrichtungen im Freistaat Danzig von deutschen Truppen überrollt wurden. MEHR

Prof. Dr. Peter Katjavivi trug sich für die Regierung Namibias ins Goldene Buch ein

Prof. Dr. Peter Katjavivi trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein. Links Bürgermeister Jens Böhrnsen

18.08.2009 - „Es ist eine große Ehre und eine persönliche Freude, aus diesem Anlass in dieses historische Buch zu schreiben“. Mit diesen Worten hat sich heute (12.8.2009) Prof. Dr. Peter Katjavivi für die Regierung der Republik Namibia und als Repräsentant der Herero in das Goldene Buch der Stadt eingeschrieben. MEHR

Pokalhelden im Rathaus empfangen

Thomas Schaaf trägt sich in das Goldene Buch ein.

31.05.2009 - Unter dem jubelnden Beifall tausender Fans wurde der Autokorso der Mannschaft von Werder Bremen gestern wieder in der Heimat empfangen.
Am gestrigen Abend hatte die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf in Berlin das DFB Pokalfinale durch ein 1:0 gegen Bayer Leverkusen für sich entschieden. Siegtorschütze war Youngster Mesut Özil. MEHR

Senatsempfang zu Ehren des Kirchentages

Karin Welck, Präsidentin des Kirchentages trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein, links im Bild Brigitte Boehme, Präsidentin des Kirchenausschusses der BEK

20.05.2009 - Kurz vor dem offiziellen Beginn des 32. Evangelischen Kirchentages hat Bürgermeister Jens Böhrnsen heute (20.5.2009) rund 300 Gäste in der Oberen Rathaushalle zu einem Senatsempfang begrüßt. „Es ist für uns eine Ehre, dass der 32. Deutsche Evangelische Kirchentag in Bremen stattfindet. Ein solches Ereignis ist für uns einzigartig“, sagte der Bürgermeister. Der Kirchentag sei ein wunderbares Fest der Begegnung. MEHR

Bürgermeister Böhrnsen begrüßt Bundespräsident Köhler als Ehrengast der Schaffermahlzeit

Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Bremen

13.02.2009 - „Ich bin sehr gerne nach Bremen gekommen und freue mich, Gast der Schaffermahlzeit zu sein“, sagte Bundespräsident Horst Köhler heute (13.2.2009) auf Fragen der Journalisten. Gerade in Zeiten der Krise sei dieses besondere gesellschaftliche Ereignis für ihn das richtigte Zeichen. Denn die Schaffermahlzeit und damit verbunden die Spendensammlung sei ein starkes Vorbild solidarischen Handelns, das die Gesellschaft mehr denn je brauche. MEHR

2008

EU-Kommissarin Hübner zu Besuch in Bremen

EU-Kommissarin Danuta Hübner trägt sich im Beisein von Bürgermeister Böhrnsen, Sozialsenatorin Ingelore Rosenkötter und Wirtschaftssenator Ralf Nagel (v.l.n.r.) in der Oberen Rathaushalle in das Goldene Buch der Hansestadt ein.

04.09.2008 - Die EU-Kommissarin für Regionalpolitik, Frau Danuta Hübner, hat Bremen heute (04.09.2009) einen Besuch abgestattet und sich dabei über den aktuellen Stand zur Umsetzung des bremischen EFRE-Programms (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) 2007 – 2013 informiert. MEHR

Bürgermeister Böhrnsen trifft Maximilian Schell

Mit einem Notenschlüssel und einer

18.06.2008 - Der Senator für Kultur, Bürgermeister Jens Böhrnsen, hat am heutigen Mittwoch (18. Juni) den Oscar-Preisträger Maximilian Schell in Bremen begrüßt. Bürgermeister Böhrnsen traf sich mit dem Weltstar in entspannter Runde gemeinsam mit Wolfgang Patzelt, Geschäftsführer des Theater Bremen, zu einem Frühstück im Parkhotel. MEHR

Mit Noten ins Goldene Buch der Stadt eingetragen

Krzysztof Penderecki beim Eintrag ins Goldene Buch mit Bremens Generalmusikdirektor Markus Poschner (links) und Bürgermeister Jens Böhrnsen

30.04.2008 - Dieser Eintrag im Goldenen Buch der Stadt Bremen ist bisher einmalig: Der bekannte Komponist Krzysztof Penderecki hat sich heute dort nicht nur mit seinem Namen, sondern auch mit Noten für das Hauptthema seines brandneuen Konzertes verewigt. Das macht Sinn, denn am kommenden Montag, 5. Mai, wird im Konzerthaus Die Glocke das Hornkonzert des Komponisten uraufgeführt. Penderecki gilt als einer der bedeutendsten Komponisten unserer Zeit. MEHR

Bürgermeister Böhrnsen empfängt Israels Botschafter Yoram Ben-Zeev

Freundlicher Händedruck: Bürgermeister Böhrnsen und Botschafter Ben-Zeev in der Oberen Rathaushalle nach dem Eintrag in das Goldene Buch. Rechts auf dem Tisch steht eine Nachbildung des Roland aus dem Bestand des Ratssilbers.

03.03.2008 - „Mit Bewunderung und Wertschätzung für ein Mitglied der Gemeinschaft der Kämpfer für die Freiheit!“ Mit diesen Worten hat sich heute (03.03.2008) der israelische Botschafter in Deutschland, Yoram Ben-Zeev, während seines Antrittsbesuches im Land Bremen in das Goldene Buch Bremens eingetragen. Zuvor wurde er von Bürgerschaftspräsident Christian Weber begrüßt. MEHR

Glanzvoll, festlich und einzigartig: Die 464. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus

General Wolfgang Schneiderhan beim Eintrag ins Goldene Buch, mit ihm freuen sich der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Günther Oettinger, der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit und Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen (von links)

08.02.2008 - Schaffen, schaffen unnen un boven – unnen un boven schaffen!“ Mit diesem Ruf des verwaltenden Vorstehers von Haus Seefahrt hat heute (8.2.2008) pünktlich um 14.28 Uhr die 464. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus begonnen. Die Gäste sind nach Vorschrift im Frack erschienen, die Kapitäne in ihren Uniformen. Rund 300 Herren nehmen an dem fünfstündigen Festessen teil, das als das älteste Brudermahl der Welt gilt. MEHR

2007

Kaisen-Skulptur zum Dank

Großer Andrang beim Fototermin: Altkanzler Schröder beim Eintrag in das Goldene Buch. Mit dabei (v.l.) Bürgermeister Böhrnsen, Jürgen Roggemann, Christian Weber und Detthold Aden für die Wilhelm Kaisen Bürgerhilfe.

26.11.2007 - Am heutigen Abend (Montag, 26.11.2007) hat sich die 1945 von Bürgermeister Wilhelm Kaisen gegründete Bürgerhilfe bei ihrer langjährigen Helferin für die wertvolle Unterstützung bedankt. Im Rahmen des 6. Bürgermahls in der Oberen Rathaushalle wurden die Unterstützerinnen und Unterstützer mit der bronzenen Kaisen-Statuette ausgezeichnet.Bundeskanzler a. D. Gerhard Schröder nahm als Festredner und Ehrengast an der Veranstaltung teil. MEHR

Jordanischer König trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein

König Abdullah II bin Al-Hussein bei seinem Eintrag in das Golde Buch der Stadt

14.11.2007 - Mit schwungvollem Namenszug hat sich nun auch der jordanischen König Abdullah II bin Al-Hussein im Goldenen Buch der Stadt verewigt. „Es ist eine Ehre und Freude, Bremen zu besuchen, das bekannt ist für seine Schönheit und seine reiche Geschichte“, hat er noch hinzugefügt. MEHR

Kanzlerin Merkel und Kommissionspräsident Barroso eröffnen Maritime EU-Konferenz in Bremen

Vor dem Bürgermeisterzimmer im Rathaus: Präsident Barroso beim Eintrag in das Goldene Buch der Stadt

02.05.2007 - Rund 500 Politiker, Wissenschaftler sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Verwaltung haben heute im Bremer Rathaus an der Eröffnungsveranstaltung der internationalen Konferenz zur künftigen Meerespolitik der EU teilgenommen. Die Konferenz ist der zentrale Beitrag der deutschen Ratspräsidentschaft zum Konsultationsprozess, den die EU-Kommission im vergangenen Jahr mit der Veröffentlichung ihres Grünbuchs zur künftigen Meerespolitik begonnen hatte. MEHR

Kardinal Karl Lehmann und Landesbischöfin Margot Käßmann

Kardinal Karl Lehmann und Bischöfin Käßmann bei ihrem Eintrag ins Goldene Buch

21.04.2007 - Kardinal Lehmann als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz und Bischöfin Käßmann als Mitglied des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland eröffneten gemeinsam in Bremen die bundesweite „Woche für das Leben“. MEHR

27 EU-Außenminister zu Gast in Bremen

Anstehen zum Eintrag ins Goldene Buch der Stadt im Kaminsaal des Rathauses (links Bürgermeister Jens Böhrnsen und rechts Außenminister Frank-Walter Steinmeier)

30.03.2007 - Nach einem „fruchtbaren und arbeitsreichen Tag“, wie Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier betonte, haben sich die 27 Außenminister der Europäischen Union am heutigen Abend (30. März 2007) bei gelöster Stimmung im Bremer Rathaus in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Da lagen die ersten Stunden intensiven Austausches bereits hinter den Politikern, die nach Bremen zu ihrem traditionellen Gymnich-Treffen gekommen sind. MEHR

Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast beim Bremer Schaffermahl

Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein

09.02.2007 - „Alles Gute für die Bürgerinnen und Bürger der Freien Hansestadt Bremen“. Mit diesen Worten hat sich heute (9.Februar 2007) Bundeskanzlerin Angela Merkel in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Die Kanzlerin nimmt als erster weiblicher Ehrengast am 463. Bremer Schaffermahl, einem der ältesten Brudermahle der Welt teil. MEHR

2004 bis 2006

Vize-Premierminister Schwedens zu Besuch in Bremen

Vizepremier Ringholm trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Bremen ein

09.06.2006 - Die Welt zu Gast bei Freunden – Schweden zu Gast in Bremen: Gestern Abend reiste der schwedische Vize-Premierminister, Bosse Ringholm, nach Bremen, um im WM-Quartier des schwedischen Nationalteams an der Weser "seine" Mannschaft persönlich zu motivieren und sie am heutigen Vormittag gemeinsam mit Bürgermeister und Sportsenator Thomas Röwekamp zu ihrem ersten WM-Spiel (am 10.6. in Dortmund) zu verabschieden. MEHR

Geburtstag in Bremen: Michail Gorbatschow trägt sich ins Goldene Buch ein

Michail Gorbatschow trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

05.03.2006 - Michail Gorbatschow absolvierte in Bremen ein umfangreiches Besuchsprogramm. Begleitet wurde er auf seiner Reise von seiner Tochter Irina. Die beiden kamen am Nachmittag des 4. März in Bremen an. Höhepunkt ihres Besuchs war das Festkonzert in der Bremer Glocke. Der ehemalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher, Kulturstaatsminister Bernd Neumann und Bürgermeister Jens Böhrnsen hielten an diesem Abend festliche Ansprachen. MEHR

Günter Verheugen als Ehrengast der Schaffermahlzeit trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein

Günter Verheugen, Vizepräsident der Europäischen Kommission, trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein

10.02.2006 - „Mit allen guten Wünschen für eine glückliche Zukunft Bremens in einem geeinten Europa“: Mit diesen Worten hat sich heute (10.2.2006) Günter Verheugen, Vizepräsident der Europäischen Kommission, in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Bürgermeister Jens Böhrnsen begrüsste Verheugen, der als Ehrengast der 462. Schaffermahlzeit ins Bremer Rathaus gekommen war. MEHR

Lettische Staatspräsidentin zu Gast in Bremen

Dr. Vaia Vike-Freiberga trägt sich im Beisein von Bürgermeister Jens Böhrnsen in das Goldene Buch der Stadt ein.

16.12.2005 - Mit schlichtem Namenszug hat sich heute (16. Dezember 2005) die lettische Staatspräsidentin Prof. Dr. Vaira Vike-Freiberga in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen übergab der Politikerin als Gastgeschenk ein antiquarisches Buch aus dem Jahr 1656 mit einer Beschreibung über die damalige Belagerung der Stadt Riga durch die Moskowiter. MEHR

Bundespräsident Horst Köhler in Bremen

Bundespräsident Horst Köhler beim Eintrag in das Goldene Buch der Stadt, umgeben (v.l.) von Willi Lemke (Senator für Bildung und Wissenschaft), Thomas Röwekamp (Senator für Inneres und Sport), Staatsrätin Kerstin Kießler (Bremens Bevollmächtigte beim Bund), Jörg Schulz (Bremerhavens Oberbürgermeister), Karin Röpke (Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit,Jugend und Soziales), Ulrich Nußbaum (Senator für Finanzen), Jens Eckhoff (Senator für Bau, Umwelt und Verkehr), Bürgermeister Henning Scherf (Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen)

17.05.2005 - „Bremen hat eine stolze Vergangenheit. Dies gibt Kraft auch für die Gewinnung der Zukunft. Bürgerengagement und Bürgerstolz sind unersetzlich für neue Lösungen. Ich bin zuversichtlich für Bremen“. Mit diesen Worten hat sich Bundespräsident Horst Köhler am heutigen Dienstag anlässlich seines Antrittsbesuches in der Freien Hansestadt Bremen in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. MEHR

Ehrenplatz für die Bremer Stadtmusikanten im Goldenen Buch

Endlich angekommen! Die vier legendären Bremer Stadtmusikanten haben es tatsächlich bis ins Goldene Buch der Stadt geschafft. Und hier sind sie in wirklich allerbester Gesellschaft – zu finden neben hochrangigen Politikern, weit gereisten Botschaftern und weltbekannten Promis. Kein Wunder, dass sich Bürgermeister Henning Scherf freut. Denn Janosch, der bekannte Kinderbuchautor und –zeichner, hat die vier Bremer Symbolfiguren natürlich auf die ihm eigene Art in Szene gesetzt.

04.12.2004 - Endlich angekommen! Die vier legendären Bremer Stadtmusikanten haben es tatsächlich bis ins Goldene Buch der Stadt geschafft. Und hier sind sie in wirklich allerbester Gesellschaft – zu finden neben hochrangigen Politikern, weit gereisten Botschaftern und weltbekannten Promis. Kein Wunder, dass sich Bürgermeister Henning Scherf freut. Denn Janosch, der bekannte Kinderbuchautor und –zeichner, hat die vier Bremer Symbolfiguren natürlich auf die ihm eigene Art in Szene gesetzt. MEHR

Hoher Besuch im Bremer Rathaus

Der namibische Minister für Nachrichten und Medien, Nangolo Mbumba, trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

19.11.2004 - Zu Beginn des internationalen Symposiums „Der Hererokrieg – Hundert Jahre danach“ im Bremer Rathaus haben sich heute (19.11.2004) der namibische Minister für Nachrichten und Medien, Nangolo Mbumba, Heidemarie Wieczorek-Zeul, Bundesministerin für Entwicklungszusammenarbeit, Botschafter Dr. Hans-Joachim Vergau, Vertreter des Auswärtigen Amtes, sowie mit Esther Muinjangue und Eppie Kaanjuka zwei Vertreterinnen der Herero Coordinating Committee in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. MEHR

Ganz Bremen bejubelt das Meisterglück: Eine Stadt im Ausnahmezustand

Thomas Schaaf trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

17.05.2004 - „Ich weiß nicht, wie man so etwas noch steigern soll“: Werder-Trainer Thomas Schaaf drückt aus, was alle Spieler von Werder Bremen am Tag der großen Meisterfeier bewegt. Sie alle sagen es, so oder in ähnlichen Worten, in die Mikrofone, die ihnen entgegengehalten werden. Empfindungen, die jeder, der dabei ist, teilt. Bremen ist an diesem 16. Mai 2004 im Ausnahmezustand. Zwischen 50.000 und 70. 000 Menschen sind zum Marktplatz gekommen, säumen die Straßen, stehen dichtgedrängt auf dem Domshof. MEHR

2003 und älter

Freie Hansestadt Bremen und Katholische Kirche unterzeichnen Vertrag

Erzbischof Dr. Giovanni Lajolo trägt sich in das Goldene Buch ein

21.11.2003 - Zum ersten Mal in der Geschichte Bremens ist heute (21. November 2003) ein Vertrag zwischen dem Heiligen Stuhl und der Freien Hansestadt Bremen geschlossen worden. Der Apostolische Nuntius in Deutschland, Dr. Giovanni Lajolo, und der Präsident des Bremer Senats, Bürgermeister Dr. Henning Scherf, unterzeichneten das Schriftstück im Beisein von Bischof Dr. Josef Homeyer (Hildesheim) und Bischof Dr. Franz-Josef Bode (Osnabrück) und vor zahlreichen Gästen im Kaminsaal des Rathauses. MEHR

Griechisch-katholischer Patriarch trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Der griechisch-katholische Patriarch von Antiochien, Gregorios III., trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

11.11.2003 - Beim Willehad-Empfangs des katholischen Büros trug sich der griechisch-katholische Patriarch von Antiochien, Gregorios III., ins Goldene Buch der Stadt ein. Gregorios III. ist griechisch-katholischer Patriarch von Antiochien und dem ganzen Osten, von Alexandrien und Jerusalem. Weihbischof Theodor Kettmann sowie die beiden Bürgermeister Hartmut Perschau und Henning Scherf schauen dem Patriarchen während der Signatur im Senatssaal über die Schulter. MEHR

DJ Bobo startet im Rathaus Kampagne zur Hilfe von Minenopfern

Umringt von zahlreichen Fans und begleitet von Bürgermeister Dr. Henning Scherf trug sich der Schweizer Popstar DJ Bobo in der Oberen Rathaushalle in das Goldene Buch ein.

21.02.2003 - „Landminen richten sich nur gegen Zivilisten. Helft den Minenopfern!“ Mit diesen Worten startete der Schweizer Popstar DJ Bobo im Bremer Rathaus seine Kampagne zur Hilfe für Minenopfer in Südosteuropa und im Irak. Bürgermeister Dr. Henning Scherf begrüßte die gemeinsame Initiative von DJ Bobo, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der Schweizer Organisation „Open hearts“: Es muss viel getan werden, den Opfern zu helfen. MEHR

Sir Peter Ustinov auf Stippvisite in Bremen

Sir Peter Ustinov bei seinem Eintrag ins Goldene Buch

29.11.2002 - Der 1921 in London geborene Weltbürger ist Sohn eines Deutschen und einer Französin mit russischen, italienischen und äthiopischen Vorfahren. Zum Weltstar machten ihn seine vielfältigen Talente als Schriftsteller, Schauspieler, Regisseur, Bühnenbildner, Karikaturist und Geschichtenerzähler. Im Jahre 1928 sei er sein erstes Mal in Bremen gewesen - mit seinen Eltern auf der Durchreise zum Kreuzfahrt-Terminal in Bremerhaven. MEHR

Helmut Schmidt als Ehrengast beim Wilhelm-Kaisen-Bürgermahl im Rathaus

Helmut Schmidt bei der Eintragung ins Goldene Buch

25.11.2002 - Rund 200 Gäste nahmen heute Abend (25.11.2002) am ersten Wilhelm-Kaisen-Bürgermahl in der Oberen Rathaushalle teil. Mit diesem Essen wurde eine Tradition neu begründet. Als Ehrengäste begrüßten Bürgermeister Dr. Henning Scherf, Dr. Dieter Klink und Jürgen Roggemann von der Wilhelm Kaisen Bürgerhilfe Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt und Ehefrau Loki sowie Frau Ilse Kaisen, die Tochter des Namensgebers. MEHR

James Last - Ein weltbekannter Sohn der Stadt besucht das Rathaus

James Last und Henning Scherf

02.05.2002 - Am 2. Mai 2002 trug sich der „Bremer Jung“ aus Sebaldsbrück, James Last auf Einladung von Bürgermeister Dr. Henning Scherf in das Goldene Buch der Stadt ein. Der 1929 in Bremen geboren Hans Last ist vermutlich der in aller Welt bekannteste Sohn der Stadt. MEHR

Offizielle Eröffnung der UNICEF-Städtepartnerschaft mit Bremen durch Roger Moore

Am Nachmittag trug sich der UNICEF-Botschafter im Beisein der beiden Bremer Bürgermeister und unter Beobachtung der zahlreich versammelten Presseöffentlichkeit in das Goldene Buch der Stadt ein.

14.01.2002 - Bremen hat 2002 die Freude und die Ehre, die deutsche Partnerstadt von UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, zu sein. Als internationaler UNICEF-Botschafter eröffnete Roger Moore heute (14.01.2002)offiziell die Städtepartnerschaft, die ein Jahr lang Ziele und Inhalte der Arbeit von UNICEF vermitteln und drei ausgewählte Projekte finanziell unterstützen soll. MEHR

Hoher Besuch aus Ghana: Bürgermeister Dr. Scherf empfängt König Osagyefo Oseadeayo Agyemang Badu II. im Rathaus

Bürgermeister Dr. Henning Scherf empfängt den König der Brong Ahafo Region in Ghana

12.10.2001 - Königlicher Besuch aus Ghana im Bremer Rathaus: Bürgermeister Dr. Henning Scherf empfing heute (12.10.2001) den König der Brong Ahafo Region im Kaminsaal. Osageyefo Oseadeayo Agyemang Badu II. ist vor zwei Jahren inthronisiert worden und gilt als einer der einflussreichsten Chiefs des landwirtschaftlich geprägten Teils West-Ghanas. MEHR

Izmir ist im Goldenen Buch vertreten: Oberbürgermeister Piristina besucht Bremen

Oberbürgermeister der Stadt Izmir, Ahmet Piristina, trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein

16.05.2001 - Anlässlich seines ersten Besuches in der Freien Hansestadt Bremen trug sich der Oberbürgermeister der Stadt Izmir, Ahmet Piristina, heute morgen in das Goldene Buch der Stadt ein. Izmir ist seit 1995 eine Partnerstadt Bremens. Der Oberbürgermeister wird begleitet von den Stadtbezirks-Bürgermeistern von Konak, Erdal Izgi, und von Bornova, Cengiz Bulut, sowie von dem Abteilungsleiter für Auswärtige Angelegenheiten, Dogan Baran. MEHR

"König der Vorleser" trägt sich ins Goldene Buch ein - Gert Westphal besucht Bürgermeister Henning Scherf im Bremer Rathaus

Gert Westphal der

07.02.2001 - Seine ausdrucksvolle Stimme hat er den großen Klassikern ebenso geliehen wie der modernen Literatur. Gert Westphal verdanken wir z.B. die wunderbaren Hörbücher wie die Romanlesungen „Der Stechlin“ (Theodor Fontane), „Schuld und Sühne“ (Fedor M. Dostojewski), „Dichtung und Wahrheit“ (Johann Wolfgang Goethe) oder „Joseph und seine Brüder“ (Thomas Mann). Sein veröffentlichtes Repertoire umfasst insgesamt mehr als 200 Titel der deutschsprachigen Literatur. MEHR

Königin Elisabeth II trägt sich in Goldene Buch ein

Königin Elisabeth II auf dem Bremer Marktplatz © Edition Temmen

26.05.1978 - Daran können sich ältere Bremer noch erinnern: Am 26. Mai 1978 besuchte die englische Königin die Stadt. Empfangen wurde sie dabei vom damaligen Präsidenten des Senats, Bürgermeister Hans Koschnick. In das Goldene Buch schrieben sie und ihr Mann, der Herzog von Edingburgh, einfach Elisabeth und Philip.
MEHR