Sie sind hier:

Abteilung 4 - Presse und Information

Die Pressestelle des Senats informiert die Medien und damit die Öffentlichkeit über die politischen Entscheidungen des Senats. In enger Zusammenarbeit mit den Pressesprecherinnen und-sprechern aller weiteren Senatsressorts werden Journalistinnen und Journalisten und Redaktionen über die Beschlüsse des Senats auf dem Laufenden gehalten. Presseerklärungen werden erstellt und schnell und zuverlässig per E-Mail-Abonnement vertrieben.
Ein Service, den auch interessierten Bürgerinnen und Bürgern nutzen können. Im Abonnement gibt es einen wöchentlich versandten Newsletter, der jeweils freitags über die Geschehnisse der Woche informiert. Wer gerne täglich alles Wissenswerte erfahren möchte, abonniert die Newsübersicht der Pressemitteilungen. Anmeldungen können unter der Adresse www.senatspressestelle.bremen.de vorgenommen werden.

Verantwortlich für die Koordination der Pressestelle ist der Sprecher des Senats.
 

André Städler

Foto von André Städler

Sprecher des Senats

Senatskanzlei
-Rathaus-
Am Markt 21, 28195 Bremen

 
Darüber hinaus vermittelt die Pressestelle Interviews mit dem Präsidenten des Senats, beantwortet Nachfragen von Journalistinnen und Journalisten, erläutert die Hintergründe politischer Entscheidungen und bereitet Pressekonferenzen vor. Nicht zuletzt sorgt die Pressestelle auch dafür, dass die Internet-Präsentation des Rathauses immer auf dem aktuellen Stand der Dinge ist. Ebenso werden die Social-Media-Kanäle des Rathauses und des Bürgermeisters von hier aus gepflegt.

Damit Politikerinnen und Politiker und die Verwaltung sich ein Bild über die aktuelle politische Berichterstattung, Debatten und Kommentierung in den Medien machen können, werden in der Pressestelle laufend lokale, regionale und überregional erscheinende Zeitungen ausgewertet und zu einem internen täglichen Pressespiegel zusammengestellt.

Weitere Informationen finden sie auf den folgenden Seiten: