Sie sind hier:

Lebenslauf Bürgermeister a.D. Dr. Henning Scherf

Eín Bild von Henning Scherf, jpg, 26.4 KB

Dr. Henning Scherf wurde am 31. Oktober 1938 in Bremen
geboren. Er ist seit 1960 mit Luise Scherf verheiratet und hat drei Kinder sowie sechs Enkelkinder.

Abitur / Studium

  • 1958 Abitur am Gymnasium an der Dechanatstraße

  • 1958-1962 Studium der Rechts- und
    Sozialwissenschaften in Freiburg, Berlin
    und Hamburg

  • 1962-1964 Mitglied der Leitung des Evangelischen Studienwerkes

Examen

  • Erstes und Zweites Staatsexamen in Hamburg.

Promotion

  • 1968 Promotion zum Dr. jur.


Berufliche und politische Tätigkeiten

  • 1963 Eintritt in die SPD

  • 1968-1971 Regierungsrat in Niedersachsen und Bremen

  • 1971 Staatsanwalt in Bremen

  • 1972-1978 Landesvorsitzender der SPD Bremen

  • 1984-1999 Mitglied des Bundesvorstandes der SPD

  • 1996-1999 Vorsitzender des "Eine-Welt-Forums" der SPD

  • 1997-2003 Mitglied des Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentages

  • Seit 2005 Präsident des Deutschen Chorverbands

  • 1971-1978 Mitglied der Bremischen Bürgerschaft

  • 1978-2005 Mitglied des Senats der Freien Hansestadt
    Bremen,

u.a. in folgenden Funktionen:

  • 1978-1979 Senator für Finanzen

  • 1979-1990 Senator für Jugend, Soziales und Sport

  • 1985-1991 zusätzlich Bürgermeister und
    Stellvertreter des Präsidenten des Senats

  • 1987 kommissarisch: Senator für Gesundheit
  • 1990 Senator für Bildung, Wissenschaft und Kunst

  • 1991-1995 Senator für Bildung und Wissenschaft

  • 1991-2005 Senator für Justiz und Verfassung

  • 1995-2005 Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen