Sie sind hier:
  • Senatskanzlei
  • "Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag" und "Boys' Day - Jungen-Zukunfstag"

"Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag" und "Boys' Day - Jungen-Zukunfstag" in der Senatskanzlei

Logo Girls' Day, jpg, 32.7 KB

Was genau macht die Regierungszentrale im Land Bremen? Wie läuft eine Senatssitzung ab? Wer organisiert die vielfältigen Veranstaltungen im Rathaus?
All das erfahrt Ihr am Zukunftstag im Bremer Rathaus.
Auf dem Programm stehen neben einer Führung durch das Weltkulturerbe Gespräche mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auch Bürgermeister Carsten Sieling wird in einer Gesprächsrunde Zeit für ganz individuelle Fragen zum Amt des Bürgermeisters haben.

Interessierte Mädchen und Jungen können sich vom 28. Januar bis zum 6. Februar über das Bewerbungsformular anmelden. Sollte die Anzahl der Bewerbungen die Anzahl der Plätze übersteigen, werden die verfügbaren Plätze unter allen Bewerberinnen und Bewerbern ausgelost.

Zukunftstag 2019 - Anmeldezeitraum ist beendet

Wir haben wieder zahlreiche Bewerbungen für den Zukunftstag bekommen. Das freut uns sehr! Da die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber die zur Verfügung stehenden Plätze übertrifft, werden die Plätze ausgelost. Alle, die einen Platz erhalten, werden persönlich informiert. Wir versenden keine Absagen.

Hinweis für Eltern und Erziehungsberechtigte:
Über den "Girl's Day – Mädchen-Zukunftstag" und "Boy's Day – Jungen-Zukunftstag" im Bremer Rathaus wird die Senatspressestelle - auch in den Social-Media-Kanälen der Senatskanzlei (Twitter und Facebook) - berichten. Hierfür wird von den Eltern der teilnehmenden Jugendlichen das Einverständnis zur Verwendung und Veröffentlichung von Bildern und Videos benötigt, die im Rahmen der Veranstaltung gemacht werden.

Ansprechpartnerin
Anja Raschdorf
Telefon 0421 361-2391
zukunftstag@sk.bremen.de