Sie sind hier:

Glossarübersicht A - Z

Suchergebnisse für "W"

Welterbe der Menschheit

Den Titel Welterbe der Menschheit verleiht die UNESCO an Stätten, die ein besonders herausragendes Kulturgut sind. Diese Verleihung geschieht nach der Welterbekonvention, welche 1972 von 189 Staaten ratifiziert wurde.

nach oben

Welterbeliste

Die Welterbeliste umfasst alle Stätten, die von der UNESCO zum Weltkultur- sowie Weltnaturerbe ernannt wurden. Insgesamt 962 Denkmäler aus 157 umfasst die Liste (Stand: Juli 2012), unter ihnen das Bremer Rathaus und der Bremer Roland.

nach oben

Weser-Renaissance

Die Weser-Renaissance bezeichnet die regionale Variante der nordischen Renaissance.

nach oben

Wilhelm Hauff

Wilhelm Hauff (1802 - 1827) war ein deutscher Schriftsteller der Romantik. Nach ihm wurde der Hauff-Keller im Ratskeller des Bremer Rathauses benannt. 1827 ließ er sich dort zu seiner bekannten Weinnovelle "Phantasien im Bremer Ratskeller" hinreißen.

nach oben

Wilhelm Kaisen

Carl Wilhelm Kaisen (1887 – 1979) war ein deutscher Politiker (SPD). Von 1920 – 1928, sowie 1933, war er Mitglied der Bremischen Bürgerschaft. Nach dem Krieg und der wieder Einberufung des Senats durch die amerikanische Besatzungsmacht, wurde er zum Bremischen Bürgermeister ernannt. Dies blieb er bis 1965. Er gilt als Symbol des Wiederaufbaus nach 1945. Ein großes Portrait von Kaisen hat seinen Platz in der Wandelhalle im Bremer Rathaus gefunden.

nach oben