Sie sind hier:

Glossarübersicht A - Z

Suchergebnisse für "J"

Johann Smidt

Johann Smidt (1773 – 1857) war der bedeutendste Politiker und Diplomat Bremens im 19. Jahrhundert. Er war von 1827 bis 1857 (mit Ausnahme der Zeit der Revolution1849 – 1852) Bremer Bürgermeister. Unumstritten sind seine Verdienste als Gründer Bremerhavens, seinen Ruf als Politiker und Diplomat Bremens erlangte er als Bremer Vertreter im Deutschen Bund.
Die Schattenseiten seines Handelns wurden lange Zeit übersehen. So vor allem seine Politik gegen die bürgerliche Gleichberechtigung und Niederlassungsfreiheit der Juden in Bremen und gegen die erste demokratische Verfassung 1848. Eine Marmorstatue von Smidt im Wandelgang des Rathauses erinnert an ihn, sie wurde noch zu seinen Lebzeiten (1846) von Bürgerschaft und Senat gestiftet und zeigt den Bürgermeister typisch für die klassizistische Bildhauerei dieser Zeit in antiker Gewandung als römischen Senator.

nach oben

Jugendstil

Der Jugendstil ist eine kunstgeschichtliche Epoche um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Elemente des Jugendstils sind dekorativ geschwungene Linien sowie flächenhafte blumenähnliche Ornamente.

nach oben