Sie sind hier:

Chef der Senatskanzlei

Ein Bild vom Chef der Senatskanzlei Dr. Olaf Joachim
Chef der Senatskanzlei Dr. Olaf Joachim

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Senatskanzlei arbeiten dem Präsidenten des Senats zu, der zugleich der Bremer Bürgermeister ist. Hauptverantwortlich dafür ist der Chef der Senatskanzlei.

Alle wesentlichen politischen und fachlichen Vorgänge laufen über seinen Tisch. Hier werden sie eingeordnet, bewertet, hier werden mögliche Alternativen geprüft, Arbeitsaufträge erteilt, Abstimmungsprozesse mit den zuständigen Fachressorts organisiert und die Beratungen des Senats vorbereitet, der schließlich die Entscheidung trifft.

Einmal in der Woche bittet der Staatsrat alle Abteilungsleiter, die Persönliche Referentin des Bürgermeisters sowie den Sprecher des Senats zur Sitzung, um die anstehenden Themen vorzubereiten.
Gestützt wird die Arbeit der Senatskanzlei auf insgesamt vier Abteilungen. Staatsabteilung, Koordinierung und Planung, Protokoll und Auswärtige Angelegenheiten sowie Presse und Information.
Die Bearbeitung von grundsätzlichen Rechtsfragen für den Senat und die Senatskanzlei gehört zu den Aufgaben des Referats Z ( Recht und Verwaltung), welches dem Chef der Senatskanzlei zugeordnet ist. Darüber hinaus werden in diesem Referat die klassischen Aufgaben einer allgemeinen Verwaltung (Haushalt, Personal, Organisation und Hausverwaltung) wahrgenommen.
Eine wichtige Ansprechpartnerin für Anliegen und Fragen von Bürgerinnen und Bürgern ist die Bürgerbeauftragte der Senatskanzlei.

Austausch, Koordinierung und Zukunftsplanung - das ist die Richtschnur, an der sich die tägliche Arbeit in der Senatskanzlei orientiert.