Sie sind hier:
  • Aktuelles

Aktuelles

Ganz herzlich willkommen in unserem schönen Bremer Rathaus

Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte
Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte

Ich freue mich, Sie auf dieser Seite und damit in diesem über 600 Jahre alten Gebäude begrüßen zu können. Wir in Bremen sind stolz darauf, dass die UNESCO unser Rathaus gemeinsam mit dem Bremer Roland zum Welterbe der Menschheit erklärt hat. Das bedeutet: Nirgendwo anders auf der Welt findet sich ein Rathaus, das mit diesem vergleichbar wäre. Es ist einzigartig - und schon deswegen lohnt sich ein virtueller Rundgang durch dieses Haus, zu dem ich Sie herzlich einlade.
Mehr

 

Pressemitteilungen des Senats

Bremen erreicht als erstes Bundesland eine Impfquote von 20 Prozent

14.04.2021 - Im Land Bremen ist gestern die Impfquote auf mehr als 20 Prozent gestiegen. Damit ist inzwischen ein Fünftel aller Bremerinnen und Bremer mindestens ein Mal gegen das Corona-Virus geimpft worden. Insgesamt entspricht diese Quote rund 137.000 Personen, die mindestens eine Impfung erhalten haben. WEITER

Bürgermeister Bovenschulte begrüßt Botschafter der Tschechischen Republik zum Antrittsbesuch

Der Botschafter der Tschechischen Republik, Tomáš Kafka, trägt sich in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen ein

13.04.2021 - Der Botschafter der Tschechischen Republik, Tomáš Kafka, wurde heute (13. April 2021) von Bürgermeister Andreas Bovenschulte zu seinem Antrittsbesuch im Bremer Rathaus begrüßt. Zu Beginn des Termins trug der Diplomat sich in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen ein. Im Anschluss fand ein Gedankenaustausch im Senatssaal statt. WEITER

45 Jahre Städtepartnerschaft Bremen - Danzig: "Solidarität der Städte"

Bürgermeister Hans Koschnick (links) und Stadtpräsident Andrzej Kaznowski (rechts) unterzeichnen die Rahmenvereinbarung Bremen - Gdańsk. | Foto: Staatsarchiv

09.04.2021 - In diesem Jahr feiern die Freie Hansestadt Bremen und Danzig 45 Jahre Städtepartnerschaft und zugleich das 30-jährige Bestehen des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages. Diese Städtepartnerschaft war 1976 die erste über den Eisernen Vorhang hinweg geschlossene Partnerschaft zwischen einer westdeutschen und einer polnischen Stadt. WEITER

Senat trauert um Prinz Philip, Herzog von Edinburgh

09.04.2021 - Sowohl der Senat als auch der Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen, Dr. Andreas Bovenschulte, gedenken des am heutigen 9. April 2021 verstorbenen Prinz Philip, Herzog von Edinburgh. Im Alter von 99 Jahren verschied der Prinzgemahl der englischen Königin Elisabeth II. WEITER

100.000 Impfungen im Impfzentrum an der Bürgerweide in der Stadt Bremen

30.03.2021 - Im Impfzentrum an der Bürgerweide wurde heute die 100.000. Impfdose gegen das Corona-Virus verimpft. Frau Witte (90) hat heute ihre Zweitimpfung erhalten.

Bis zum gestrigen Montag, den 29. März 2021, haben insgesamt 71.461 Personen in der Stadtgemeinde Bremen die erste Impfung erhalten. Schon die Erstimpfung bietet einen hohen Schutz. 28.201 weitere Personen haben mit ihrer Zweitimpfung bereits den vollen Schutz. WEITER

"Wirtschaftlich stark, sozial gerecht und ökologisch nachhaltig"

30.03.2021 - Die Corona-Auswirkungen haben auch in den kommenden beiden Jahren erhebliche Auswirkungen auf den Bremer Haushalt. Angesichts massiver Einbrüche bei den Steuereinnahmen und gleichzeitiger pandemiebedingter zusätzlicher Ausgaben hat der Senat heute im Rahmen seines Eckwertebeschlusses der Bürgerschaft vorgeschlagen, die Ausnahmeregel der Schuldenbremse wegen der außergewöhnlichen Notsituation auch 2022 und 2023 in Anspruch zu nehmen. WEITER

Gemeinsam sind wir stark - Senat beschließt Projektgesellschaft Innenstadtentwicklung

30.03.2021 - Die Bremer Innenstadt steht in den kommenden Jahren durch mehrere große Bauprojekte einerseits und die Entwicklung der bestehenden Strukturen andererseits vor einem bedeutenden Innovationsschub. Um diesen politisch eng zu begleiten und zu gestalten, hat der Senat heute (30. März 2021) das "Projektbüro Innenstadt" auf den Weg gebracht. WEITER

Ältere Meldungen finden sich auf der Seite der Pressestelle des Senats www.senatspressestelle.bremen.de.

 

Corona-Pandemie

Wo finde ich aktuelle Informationen zum Corona-Virus?

Auf diesen beiden Seiten finden sich gesammelt die aktuellen Informationen zur Lage in Bremen: Wichtige Info-Nummern, angeratene Vorsichtsmaßnahmen und Links zu den zuständigen Ämtern und Stellen.

Informationen in Leichter Sprache

Auf dieser Internetseite gibt es Informationen in Leichter Sprache zum Corona-Virus.
Die Rechtsverordnung in Einfacher Sprache lesen.

Corona - Infos in verschiedenen Sprachen | Questions and answers all around the coronavirus in different languages

Häufige Fragen und Antworten zum Umgang mit dem Coronavirus in Bremen gibt es auch auf Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Französisch, Kurdisch, Persisch/Farsi, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Spanisch und Türkisch. WEITER

Videos der Pressekonferenzen des Senats in der Corona-Krise

Senatspressekonferenz - Bürgermeister Andreas Bovenschulte informiert über die Vereinbarungen der Länder und des Bundes zur Eindämmung der Corona-Pandemie (23. März 2021)

Die Aufzeichnungen der älteren Pressekonferenzen finden sich auf dem YouTube-Kanal.
Wenn Sie sich Video-Inhalte auf diesem Kanal ansehen, werden Informationen zum Nutzungsverhalten (z.B. Öffnen des Videos und Dauer des Ansehens) übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube bzw. Google.