Sie sind hier:
  • Aktuelles

Ganz herzlich willkommen in unserem schönen Bremer Rathaus

Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, jpg, 49.0 KB
Bürgermeister Dr. Carsten Sieling

Ich freue mich, Sie auf dieser Seite und damit in diesem über 600 Jahre alten Gebäude begrüßen zu können. Wir in Bremen sind stolz darauf, dass die UNESCO unser Rathaus gemeinsam mit dem Bremer Roland zum Welterbe der Menschheit erklärt hat. Das bedeutet: Nirgendwo anders auf der Welt findet sich ein Rathaus, das mit diesem vergleichbar wäre. Es ist einzigartig - und schon deswegen lohnt sich ein virtueller Rundgang durch dieses Haus, zu dem ich Sie herzlich einlade.
Mehr

 

Aktuelles aus dem Rathaus

Bremer Stadtmusikanten als Botschafter für Fairness - Vorstellung der Broschüre in Leichter Sprache:

Broschüre der Bevollmächtigten erklärt nachhaltige Entwicklungsziele in einfacher Weise

13.07.2018 - Was heißt eigentlich "globale Ziele" und wer kümmert sich darum? Eine neue Broschüre aus Bremen erklärt die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen ("Sustainable Development Goals" / SDG) in Leichter Sprache. Die Bevollmächtige beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Staatsrätin Ulrike Hiller, stellte den Band "17 Ziele für eine bessere Welt" am Freitag gemeinsam mit dem "Büro für Leichte Sprache" der Lebenshilfe Bremen e.V. und dem biz vor. MEHR

Weltraum im Rathaus - Ausstellung in der Unteren Rathaushalle

09.07.2018 - Seit dem 3. Dezember 2017 befindet sich die japanische Raumsonde HAYABUSA2 auf dem Weg zum Asteroiden Ryugu. Mit an Bord: der deutsch-französische Lander MASCOT (Mobile Asteroid Surface Scout), entwickelt vom Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) in Bremen. MEHR

Bürgermeister Carsten Sieling zum Tod von Ludwig Baumann

06.07.2018 - Der Friedenaktivist, Wehrmachtsdeserteur und ehemalige Vorsitzende der Bundesvereinigung der Opfer der NS-Militärjustiz, Ludwig Baumann, ist gestern (05.07.2018) im Alter von 96 Jahren in Bremen verstorben. Baumann war seit den 1980er Jahren in der Friedensbewegung aktiv. Eines seiner dringlichsten Anliegen war die Rehabilitierung der Wehrmachtsdeserteure, deren Verurteilungen durch die NS-Diktatur erst im Laufe der 2000er Jahre von der Bundesregierung aufgearbeitet wurden. MEHR

Bürgermeister Sieling begleitet den Bundespräsidenten nach Minsk

29.06.2018 - Auf Einladung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier begleitet Bürgermeister Dr. Carsten Sieling am Freitag, 29. Juni 2018, das deutsche Staatsoberhaupt in die belarussische Hauptstadt Minsk. Anlass ist die Einweihung der Holocaust-Gendenkstätte Trostenez und des Mahnmals „Der Weg des Todes“ im ehemaligen Vernichtungslager Malyj Trostenez in der Nähe von Minsk. Der Bundespräsident wird bei der international besuchten Gedenkzeremonie eine Rede halten. MEHR

Ältere Meldungen finden sich auf der Seite der Pressestelle des Senats www.senatspressestelle.bremen.de.