Sie sind hier:
  • Aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus

Bürgermeister Andreas Bovenschulte zur Corona-Pandemie:

"Liebe Bürgerinnen und Bürger, in diesem Jahr stehen die Ostertage ganz im Zeichen der Corona-Krise. Und in diesem Jahr heißt es, sich zwar nahe zu bleiben, aber räumlich auf Distanz zu gehen. Kümmern Sie sich um die alte Frau oder den alten Mann, der neben Ihnen wohnt und der sich über einen Anruf oder vielleicht auch einen Brief wirklich freuen würde. Nehmen Sie sich die Zeit, sich um Ihren Nächsten zu kümmern und sich seiner Sorgen anzunehmen. Dann glaube ich, entwickeln wir gemeinsam die Kraft, die notwendig ist, um diese schwere Krise gemeinsam zu überstehen."


Corona-Pandemie

Wo finde ich aktuelle Informationen zum Corona-Virus?

Auf diesen beiden Seiten finden sich gesammelt die aktuellen Informationen zur Lage in Bremen: Wichtige Info-Nummern, angeratene Vorsichtsmaßnahmen und Links zu den zuständigen Ämtern und Stellen.

Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache

Was ist das Corona-Virus?
Ein Virus ist sehr klein.
Von einigen Viren kann man krank werden.
Das Corona-Virus ist ein neuer Virus.
Vom Corona-Virus bekommt man oft

  • Fieber
  • Husten ohne Schleim
  • Probleme beim Atmen

Mehr Information gibt es auf dieser Seite. (pdf, 589 KB)
Und auf dieser Seite

Aktuelle Pressemitteilungen des Senats

Senat beschließt Sofortprogramm digitale Lehre und Studierendenservices sowie Aufstockung des Darlehensfonds für Studierende

07.04.2020 - Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung ein Sofortprogramm für die digitale Lehre und Studierendenservices an den bremischen Hochschulen beschlossen. Mit dem Programm, das ein Volumen von vier Millionen Euro umfasst, soll möglichst das gesamte Veranstaltungsangebot bereits im Sommersemester 2020 in großer Breite digitalisiert werden. MEHR

Senat beschließt Förderung von Liefergemeinschaften in den Stadtteilen

07.04.2020 - Das Corona-Virus ist eine ernsthafte Herausforderung für den Einzelhandel. Um die vorhandene Einzelhandelsstruktur im Land Bremen mit ihrem breiten und attraktiven Angebot zu stützen, gilt es gerade jetzt, die Händlerin und den Händler vor Ort zu fördern. MEHR

Corona-Krise: Keine Genehmigung für Osterfeuer in diesem Jahr – Alle Menschenansammlungen im Freien verboten

07.04.2020 - Vor dem Hintergrund der Corona-Krise mussten bereits diverse traditionelle Veranstaltungen in diesem Jahr abgesagt werden. Auch auf die Osterfeuer müssen die Bremerinnen und Bremer aus gesundheitspräventiven Gründen verzichten. MEHR

Corona-Krise: Senat fasst bislang erlassene Allgemeinverfügungen zu einer Rechtsverordnung zusammen und erlässt Bußgeldkatalog

03.04.2020 - Der Senat hat heute auf Initiative der Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard und des Innensenators Ulrich Mäurer beschlossen, die bislang erlassenen Allgemeinverfügungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise in einer Rechtsverordnung zusammenzuführen. Ziel ist mehr Transparenz und Übersichtlichkeit für die Bürgerinnen und Bürger sowie für Geschäftstreibende in Bremen und Bremerhaven. MEHR

"Gemeinsam sind wir stark" - Senat geht unkonventionelle Wege beim Personaleinsatz

02.04.2020 - Das Coronavirus hat auch die Arbeit im öffentlichen Dienst auf den Kopf gestellt – neue Aufgaben sind dazugekommen, andere entfallen ganz oder teilweise. In vielen Dienststellen wird bereits Personal zur Verstärkung besonders wichtiger Bereiche an ungewohnter Stelle eingesetzt. Diesen flexiblen Personaleinsatz will der Senat jetzt systematisch ausbauen. MEHR

Bund und Länder einig: Beschränkungen gelten weiterhin

01.04.2020 - Die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder haben sich heute mit der Bundeskanzlerin auf das weitere Vorgehen in der Corona-Krise verständigt.
Bundesweit zeigen die Schließungen von Schulen, Kitas und Geschäften Wirkung. Die Ausbreitung des Virus hat sich verlangsamt. Trotzdem ist es derzeit noch zu früh, um die Beschränkungen zu lockern, da waren sich die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin einig. MEHR

Soforthilfeprogramm für freischaffende Künstlerinnen und Künstler

31.03.2020 - Der Senat hat heute ein neues „Sofortprogramm zur Unterstützung freischaffender Künstlerinnen und Künstler aufgrund der Auswirkungen der Coronavirus-Krise“ beschlossen. Dieses ist mit 500.000 Euro dotiert. MEHR

Ältere Meldungen finden sich auf der Seite der Pressestelle des Senats www.senatspressestelle.bremen.de.

 

Videos der Pressekonferenzen des Senats in der Corona-Krise


Hilfe, Informationen und Kontakte für Unternehmen und Beschäftigte im Land Bremen

Aktuelle Infos, Links und Kontakte zu den Angeboten des Landes Bremen und des Bundes für Unternehmen, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind.
Wenn Sie als Unternehmer*in oder Freiberufler*in nach Informationen zu Hilfen für Unternehmen suchen, finden Sie hier alle Angebote und Informationen darüber, wie Sie diese nutzen können. www.bremen-innovativ.de/corona-info-ticker-fuer-unternehmen


Hilfe, Informationen und Kontakte für Unternehmen und Beschäftigte im Land Bremen

Aktuelle Infos, Links und Kontakte zu den Angeboten des Landes Bremen und des Bundes für Unternehmen, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind.
Wenn Sie als Unternehmer*in oder Freiberufler*in nach Informationen zu Hilfen für Unternehmen suchen, finden Sie hier alle Angebote und Informationen darüber, wie Sie diese nutzen können. www.bremen-innovativ.de/corona-info-ticker-fuer-unternehmen

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionen stellen für viele Unternehmen eine Herausforderung dar. Nun geht es darum, dass alle Akteure und Institutionen eng zusammenarbeiten, um die Unternehmen in dieser besonderen Lage zu unterstützen.

Hilfe, Informationen und Kontakte für Unternehmen und Beschäftigte im Land Bremen

Aktuelle Infos, Links und Kontakte zu den Angeboten des Landes Bremen und des Bundes für Unternehmen, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind.
Wenn Sie als Unternehmer*in oder Freiberufler*in nach Informationen zu Hilfen für Unternehmen suchen, finden Sie hier alle Angebote und Informationen darüber, wie Sie diese nutzen können. www.bremen-innovativ.de/corona-info-ticker-fuer-unternehmen

Im Rahmen der Corona-Krise gilt es, die öffentliche Daseinsvorsorge zu gewährleisten. Dazu zählt, den Betrieb in wichtigen Unternehmen und städtischen Betrieben für Kritische Infrastruktur aufrecht zu erhalten. Hierzu zählen unter anderem die BSAG (ÖPNV), sbw (Strom, Gas), hanseWasser (Trinkwasser, Abwassser), DBS (Müll, Straßenreinigung) oder etwa das Amt für Straßen und Verkehr.

Die Senatspressestelle bei Twitter