Sie sind hier:
  • Aktuelles

Der Bremer Senat trauert um den Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft, Christian Weber

Christian Weber; Foto: Tristan Vankann, jpg, 58.5 KB

"Bremen verliert einen aufrechten und großen Demokraten, einen leidenschaftlichen Parlamentarier und überzeugten Sozialdemokraten. Ich bin sehr traurig." Mit diesen Worten reagierte der Präsident des Senats, Bürgermeister Carsten Sieling auf die Nachricht vom Tode Christian Webers, dem Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft. Mit seiner Persönlichkeit, seiner Unvoreingenommenheit gegenüber Andersdenkenden und seinem unablässigen Engagement für mehr Jugend in der Politik habe Christian Weber Zeichen gesetzt, "die uns auch weiterhin den Weg weisen," so Sieling. Seine Gradlinigkeit und Glaubwürdigkeit, seine menschliche Wärme und sein Humor werden unvergessen bleiben. "Der Bremer Senat wird Christian Weber ein ehrendes Andenken bewahren."

Mehr dazu hier