Sie sind hier:
  • Aktuelles

Ganz herzlich willkommen in unserem schönen Bremer Rathaus

Bürgermeister Jens Böhrnsen
Bürgermeister Jens Böhrnsen

Ich freue mich, Sie auf dieser Seite und damit in diesem 600 Jahre alten Gebäude begrüßen zu können. Wir in Bremen sind stolz darauf, dass die UNESCO unser Rathaus gemeinsam mit dem Bremer Roland zum Welterbe der Menschheit erklärt hat. Das bedeutet: Nirgendwo anders auf der Welt findet sich ein Rathaus, das mit diesem vergleichbar wäre. Es ist einzigartig - und schon deswegen lohnt sich ein virtueller Rundgang durch dieses Haus, zu dem ich Sie herzlich einlade.
Mehr

 

Aktuelles aus dem Rathaus

Eintrag in Arabisch: Metropolit trägt sich ins Goldene Buch Bremens ein


Beim Eintrag in der Oberen Rathaushalle (v.r.n.l.): Bürgermeister Jens Böhrnsen, Bischof Isaac Barakat und Honorarkonsul Chawkat Takla

28.08.2014 - Um einen seltenen Eintrag reicher ist das Goldene Buch der Stadt Bremen seit heute: Eingetragen hat sich - und zwar in Arabisch von rechts nach links - anlässlich seines heutigen Antrittsbesuchs der Metropolit der Rum-orthodoxen Diözese von Antiochien in Deutschland und Westeuropa, Bischof Isaak Barakat ("rum" steht für rhomaios = Oströmer bzw. Byzantiner). Empfangen wurde der Geistliche von Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen. MEHR

Rekordverdächtig: Rüstiger Radfahrer fährt Weser-Fernradweg zum 30. Mal


Günter Schulte freut sich: Gerade hat er im Rathaus seinen letzten Stempel für das Weser-Radweg-Diplom erhalten

28.08.2014 - Roland-Stempel vom Bremer Rathaus zum Nachweis
Seit 2003 radelt der 78-jährige radsportbegeisterte Rentner Günter Schulte aus Bad Salzuflen mit großem Sportlerherz den Weser-Radweg. In diesem Jahr ist seine Jubiläumstour: zum jetzt dreißigsten Mal fährt er die Route von Hann. Münden, wo aus Werra und Fulda die Weser entsteht, bis rauf ans Meer nach Bremerhaven. MEHR

Staatsräterunde zur Grohner Düne konstituiert


27.08.2014 - Ziel ist Erarbeitung eines Konzeptes zur Verbesserung der Gebäudesituation und des sozialen Umfeldes / Privater Eigentümer soll eng eingebunden werden
Heute hat sich zum Thema Grohner Düne die Staatsräterunde konstituiert, die eine Senatsvorlage zum weiteren Umgang mit dem Gebiet in Bremen-Vegesack erarbeiten soll. Beteiligt sind an der Runde die Ressorts Bau (federführend), Inneres, Soziales, Bildung und die Senatskanzlei. MEHR

Klarheit über Kellogg´s am Standort Bremen schaffen


21.08.2014 - Mit Bedauern haben Bürgermeister Jens Böhrnsen und Wirtschaftssenator Martin Günthner die Entscheidung der Kellogg´s Unternehmensleitung zur Kenntnis genommen, die neue Vertriebszentrale für Nord-Europa in Hamburg anzusiedeln und damit die bislang in Bremen ansässige Zentrale zu schließen. Die Kellogg Deutschland GmbH war 1963 gegründet worden und hatte seitdem ihren Stammsitz in Bremen. MEHR

Horst Heise gestorben

12.08.2014 - Am vergangenen Samstag (9. August 2014) ist Horst Heise in Bremen gestorben. Bürgermeister Jens Böhrnsen, Vorsitzender des Stiftungsrates "Wohnliche Stadt", würdigte den ehemaligen Geschäftsführer der "Stiftung Wohnliche Stadt": "Horst Heise war über Jahrzehnte der Inbegriff der 'Stiftung Wohnliche Stadt'. Er war schon an der Gründungsidee beteiligt und hat anschließend in unnachahmlicher Akribie und Aufgeschlossenheit die Anträge auf Förderung begleitet. MEHR

Empfang im Bremer Rathaus zum Ende des Ramadan

04.08.2014 - "Eine Kultur der gegenseitigen Anerkennung ist das Fundament für eine friedliches Miteinander", erklärte Bürgermeisterin Karoline Linnert zu Beginn des gestrigen Empfangs im Bremer Rathaus anlässlich des Endes des Fastenmonats Ramadan. Sie begrüßte Muslime und Nichtmuslime in der Oberen Rathaushalle. Dabei bedauerte sie, dass viele Muslime in aller Welt nicht in Frieden die Fastenzeit verbringen konnten. MEHR

Ältere Meldungen finden sich im Archiv auf www.senatspressestelle.bremen.de .