Sie sind hier:
  • Aktuelles

Ganz herzlich willkommen in unserem schönen Bremer Rathaus

Bürgermeister Jens Böhrnsen
Bürgermeister Jens Böhrnsen

Ich freue mich, Sie auf dieser Seite und damit in diesem 600 Jahre alten Gebäude begrüßen zu können. Wir in Bremen sind stolz darauf, dass die UNESCO unser Rathaus gemeinsam mit dem Bremer Roland zum Welterbe der Menschheit erklärt hat. Das bedeutet: Nirgendwo anders auf der Welt findet sich ein Rathaus, das mit diesem vergleichbar wäre. Es ist einzigartig - und schon deswegen lohnt sich ein virtueller Rundgang durch dieses Haus, zu dem ich Sie herzlich einlade.
Mehr

 

Aktuelles aus dem Rathaus

Böhrnsen: Gute Aussicht bei Länderfinanzausgleich


Gruppenfoto mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder anlässlich der diesjährigen MPK in Potsdam. Gastgeber für die nächste MPK wird im Oktober 2015 Bremen sein (Foto: Presseamt Potsdam)

17.10.2014 - Im Kreis der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder (MPK) haben alle Länder, auch Bayern mit Ministerpräsident Horst Seehofer, ein klares Bekenntnis zur Notwendigkeit weiterer Unterstützung für Länder mit besonders hoher Schuldenlast abgegeben. Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen hat die offene Unterstützung sehr gewürdigt, insbesondere weil Ministerpräsident Seehofer damit nach eigenen Worten ausdrücklich seine frühere Haltung verändert hat. MEHR

MPK folgt Stadtstaaten-Initiative


17.10.2014 - "Die bedarfsgerechte Versorgung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen, die ohne ihre Eltern als Flüchtlinge nach Deutschland kommen, erfordert eine bessere Verteilung auf die Länder und deren Kommunen." Dieser Forderung von Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen als Initiative der Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen hat sich heute auch die Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder (MPK) in Potsdam angeschlossen. MEHR

Senat schließt Vertrag mit Alevitischen Verbänden


Feierliche Unterzeichnung des Vertrags im Kaminsaal des Rathauses: (v.r.n.l.) Manuel Diskaya, Cafer Kaplan (Vorsitzender des Geistlichen Rats), Hüseyin Mat, Bürgermeister Böhrnsen, Bürgermeisterin Linnert, Oberbürgermeister Grantz, Serdar Kara und Sadýk Köylü.

14.10.2014 - "Mit diesem Vertrag erkennen wir an, dass die Bürgerinnen und Bürger alevitischen Glaubens im Lande Bremen zu einem festen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden sind. Aleviten beteiligen sich aktiv am religiösen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben in Bremen und Bremerhaven", sagte Bürgermeister Jens Böhrnsen anlässlich der heutigen Unterzeichnung eines Vertrages zwischen Bremen und den Alevitischen Verbänden. MEHR

Senat startet Einbürgerungskampagne


14.10.2014 - Auf Initiative von Bürgermeister Jens Böhrnsen und Bürgermeisterin Karoline Linnert beginnt ab heute unter Federführung von Innensenator Ulrich Mäurer eine Einbürgerungskampagne in Bremen. 14 Tage lang werben eingebürgerte Bremerinnen und Bremer auf Großplakaten in der Stadt für ihre Entscheidung, die mit neuen Rechten und Chancen für die eigene Lebensplanung einhergeht, aber manchmal auch zu Diskussionen innerhalb des familiären Umfeldes führen kann. MEHR

Offshore-Branche vor einem Neustart


Senator Günthner, Bürgermeister Böhrnsen und Ministerpräsident Weil (v.l.) trafen sich heute im Senatssaal des Bremer Rathauses mit Vertretern der Offshore-Windergie-Branche

13.10.2014 - Die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hat die Verunsicherung in der Offshore-Branche beendet. Nach einer langen Phase des Stillstandes werden von den Investoren jetzt mit Nachdruck neue Projekte vorbereitet. Dies sind wesentliche Ergebnisse eines Gesprächs, das Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen heute in Bremen mit wesentlichen Investoren der Offshore-Windenergie geführt haben. MEHR

Denkmalschutz und LED-Beleuchtung - Veranstaltung im Bremer Rathaus

10.10.2014 - Das Bremer Rathaus ist Vorreiter in Sachen energiesparende Beleuchtung und hat am 9. Oktober 2014 zu einer besonderen Veranstaltung eingeladen: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bremer und anderer Senatskanzleien haben gemeinsam mit Susanne Kurz vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. und Vertreterinnen und Vertretern großer Leuchtmittelfirmen über die Herausforderungen bei der LED-Beleuchtung in denkmalgeschützten Gebäuden gesprochen. MEHR

Bremer erhält von Bundespräsident Gauck Verdienstkreuz am Bande

08.10.2014 - Der Bremer Bezirksschornsteinfegermeister Marcus Schleef, 48, wurde am Montag (6. Oktober) im Rahmen der Ordensaktion "Tag der Deutschen Einheit" in Berlin von Bundespräsident Joachim Gauck für sein langjähriges Engagement im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr geehrt. MEHR

4. Bremer Integrationswoche vom 12. bis 18. Oktober 2014

07.10.2014 - Bereits zum vierten Mal findet die Bremer Integrationswoche statt, die in diesem Jahr unter dem Leitgedanken "Lebenswirklichkeiten" steht. Über 190 Veranstaltungen werden vom 12. bis zum 18. Oktober 2014 in Bremen und Bremerhaven stattfinden. Mehr als 100 verschiedene Veranstalter, Initiativen, Gruppen und Stadtteilinstitutionen sind, allein oder als Netzwerk, an der Gestaltung einer bunten und lebendigen Integrationswoche beteiligt. MEHR

Bremer Erklärung zu fairen Beschäftigungsbedingungen unterzeichnet

07.10.2014 - Bürgermeister Jens Böhrnsen, Bürgermeisterin Karoline Linnert und die Vorsitzende des Gesamtpersonalrates, Doris Hülsmeier, haben heute im Rathaus die Bremer Erklärung zu den Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen im bremischen öffentlichen Dienst (siehe Anhang) unterzeichnet. "Wir setzen auf faire Beschäftigungsverhältnisse im öffentlichen Dienst – im Interesse der Beschäftigten und der Gesellschaft. MEHR

Ältere Meldungen finden sich im Archiv auf www.senatspressestelle.bremen.de .