Sie sind hier:
  • Aktuelles

Ganz herzlich willkommen in unserem schönen Bremer Rathaus

Bürgermeister Jens Böhrnsen
Bürgermeister Jens Böhrnsen

Ich freue mich, Sie auf dieser Seite und damit in diesem 600 Jahre alten Gebäude begrüßen zu können. Wir in Bremen sind stolz darauf, dass die UNESCO unser Rathaus gemeinsam mit dem Bremer Roland zum Welterbe der Menschheit erklärt hat. Das bedeutet: Nirgendwo anders auf der Welt findet sich ein Rathaus, das mit diesem vergleichbar wäre. Es ist einzigartig - und schon deswegen lohnt sich ein virtueller Rundgang durch dieses Haus, zu dem ich Sie herzlich einlade.
Mehr

 

Aktuelles aus dem Rathaus

Hochrangige Gespräche in Luxemburg


Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen (li.) wird von Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel begrüßt

25.02.2015 - Bürgermeister Jens Böhrnsen wurde heute Vormittag mit einer 20-köpfigen Delegation Bremer Wirtschafts- und Wissenschaftsvertretern vom luxemburgischen Großherzog Henri zu einer Audienz im großherzoglichen Palast empfangen. Der Großherzog zeigte sich sehr interessiert an der Vertiefung der Kontakte zwischen Luxemburg und Bremen im Allgemeinen, insbesondere aber an den durch die Delegationsteilnehmer repräsentierten Themen wie Logistik, Windenergie und Raumfahrt. MEHR

Bündnis für Bauen will wachsendes Bremen


23.02.2015 - Zum fünften Mal hat sich heute das Bündnis für Wohnen im Bremer Rathaus getroffen, um gemeinsam - Politik, Verwaltung, Wohnungswirtschaft und Wohnungsbau, Kammern, soziale Organisationen - das Ziel voranzutreiben, "Bremen als attraktive und lebenswerte Stadt weiter zu entwickeln" (Bürgermeister Jens Böhrnsen). Bremen ist eine prosperierende, wachsende, attraktive und grüne Stadt. Die Menschen wohnen und leben hier gern und schätzen die hohe Lebensqualität. MEHR

Glückwünsche für Bürgermeister a.D. Moritz Thape


Bürgermeister Jens Böhrnsen gratuliert Moritz Thape zu seinem 95. Geburtstag

19.02.2015 - Moritz Thape feierte heute seinen 95. Geburtstag. Bürgermeister Böhrnsen nahm dies zum Anlass für einen Besuch bei Moritz Thape in Huchting, um ihm persönlich zu gratulieren. Jens Böhrnsen: "Ich habe Moritz Thape immer als überaus gradlinigen Menschen, der treu zu sich und seinen sozialdemokratischen Werten gestanden hat, kennen gelernt. Als Jugendlicher habe ich gegen ihn demonstriert, heute schätze ich ihn als jemanden, der sich nie verbogen hat und gelegentlich eine klare Kante zeigte. MEHR

471. Schaffermahlzeit im Bremer Rathaus – Bundesverteidigungsministerin und Saarlands Ministerpräsidentin zu Gast


Eintrag in das Goldene Buch: Bundesministerin Ursula von der Leyen, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, Bürgermeister Jens Böhrnsen und Friedrich Lürssen, Vorsteher Haus Seefahrt

13.02.2015 - Diesjähriger Ehrengast der 471. Schaffermahlzeit ist Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Vor Beginn des traditionellen Essens in der Oberen Rathaushalle wurde sie von Bürgermeister Jens Böhrnsen begrüßt und trug sich in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen ein. MEHR

Öffentliche Beirätekonferenz am 18. Februar 2015


11.02.2015 - Die nächste öffentliche Sitzung der Beirätekonferenz findet statt am Mittwoch, 18. Februar 2015, um 17 Uhr in der Senatskanzlei (Rathaus, Sitzungssaal). Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. MEHR

Niedersachsen und Bremen verstärken gemeinsames Auftreten gegenüber dem Bund


Gemeinsame Kabinettssitzung in Bremen: Die Mitglieder der beiden Landesregierungen von Niedersachen und Bremen

10.02.2015 - Zur gemeinsamen Kabinettssitzung trafen sich heute die Landesregierungen von Bremen und Niedersachsen im Bremer Rathaus. Besonders die gute Zusammenarbeit in der weiteren Hafenentwicklung und der Hafen-Hinterland-Anbindung sowie die Ländergrenzen überschreitenden Perspektiven der Clusterstrategien und der Offshore-Windenergie standen im Mittelpunkt der Gespräche. Die Aufnahme von Flüchtlingen stellt zurzeit in beiden Ländern eine bedeutende Herausforderung dar. MEHR

Senat beschließt personelle Verstärkung der Feuerwehr: 32 neue Auszubildende in 2015

10.02.2015 - Innensenator Ulrich Mäurer begrüßte heute die Entscheidung des Senats, weitere 16 Männer und Frauen im Herbst zusätzlich zu den 16 bereits ausgewählten Auszubildenden im April als Nachwuchskräfte für die Bremer Feuerwehr einzustellen. "Der heutige Senatsbeschluss wird entscheidend dazu beitragen, die Zahl der Überstunden bis Ende 2017 zu halbieren", zeigte sich Mäurer überzeugt. MEHR

Eckpunkte für ein Konzept über den Umgang mit straffälligen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen beschlossen

10.02.2015 - Der Senat hat heute Eckpunkten für ein Konzept beschlossen zum künftigen Umgang mit straffällig gewordenen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen: Gegenstand der Eckpunkte ist die Entwicklung von ressortübergreifend abgestimmten Handlungsansätzen zum Umgang mit der vergleichsweise kleinen, aber relevanten Teilgruppe der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die durch eine Häufung unterschiedlichster Straftaten unterschiedlicher Schwere auffallen.
MEHR

Bremer Senat beschließt Klimaschutzgesetz

10.02.2015 - Der Bremer Senat hat auf seiner heutigen Sitzung (10.02.2015) das Bremer Klimaschutz- und Energiegesetz beschlossen. Die Gesetzesnovelle sieht vor, die Kohlendioxid-Emissionen bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu reduzieren. Nicht in dieser Minderung enthalten sind die Emissionen der Stahlindustrie. Das Gesetz orientiert sich darüber hinaus an dem Leitziel, die Treibhausgas-Emissionen der Industrieländer bis 2050 um 80 bis 95 Prozent gegenüber 1990 zu senken. MEHR

Überseestadt, Wasserkraft und soziale Stadtentwicklung: Bundesministerin Hendricks besuchte Bremen

09.02.2015 - Bürgermeister Jens Böhrnsen und Dr. Joachim Lohse, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, zeigten Bundesumwelt- und Bauministerin Dr. Barbara Hendricks heute (Montag 9. Februar 2015) erfolgreiche Bremer Projekte in den Bereichen Erneuerbare Energien, Stadtentwicklung und Soziales. MEHR

Ältere Meldungen finden sich im Archiv auf www.senatspressestelle.bremen.de .