Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • Teilnahmebedingungen Gewinnspiel auf Instagram

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel auf Instagram

Verlosung des Buchs "Die Schatzinsel"

Die Senatskanzlei Bremen, Am Markt 21, 28195 Bremen ist verantwortliche Durchführerin dieses Gewinnspiels.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Instagram stellt lediglich die Plattform zur Teilnahme am Gewinnspiel dar.

Durch die Teilnahme an der Verlosung des Buchs "Die Schatzinsel" der Senatskanzlei Bremen erkennt der oder die Teilnehmende die hier aufgeführten Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise an. Insbesondere erklärt er oder sie sich mit der Erhebung und Speicherung seiner oder ihrer personenbezogenen Daten durch die Senatskanzlei Bremen auf der Plattform von Instagram einverstanden.

Teilnahmebedingungen
Teilnahme ab 18 Jahren. Personen unter 18 Jahren sowie Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter der Senatskanzlei Bremen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird nur eine Teilnahme pro Person akzeptiert.

Gewinn
Verlost wird ein Buch "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson.

Ablauf
Das Gewinnspiel startet am Montag, 18. April 2022, 9:00 Uhr und endet am Freitag, 22. April 2022, 9:00 Uhr. Die Teilnahme erfolgt durch Liken des Gewinnspiel-Posts während des angegebenen Zeitraums und das Markieren einer weiteren Person in den Kommentaren, die dieses Buch lesen sollte.
Die Senatskanzlei Bremen ermittelt den oder die Gewinnerin oder Gewinner per Losverfahren und benachrichtigt ihn oder sie innerhalb von zwei Stunden per Instagram-Nachricht. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird dabei aufgefordert, zwecks Zusendung des Gewinns seine oder ihre Kontaktdaten (Instagram-Name, Vor- und Nachname, Postadresse) per Instagram-Nachricht zu senden. Sollte der oder die Gewinnerin oder Gewinner nicht innerhalb von 72 Stunden auf die Gewinnbenachrichtigung antworten, verliert er oder sie seinen oder ihren Gewinnanspruch und es wird ein Ersatzgewinner oder eine Ersatzgewinnerin ermittelt.

Weitere Bedingungen
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Ebenso sind eine Barauszahlung, eine Änderung oder ein Umtausch des Gewinns nicht möglich. Die Senatskanzlei Bremen haftet nicht für Störungen, insbesondere technische Probleme und Manipulationen, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen. Sie behält sich zudem vor, die Teilnahmebedingungen zu ändern sowie das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.
Der oder die Teilnehmende ist für die Inhalte seiner oder ihrer Kommentare sowie die hochgeladenen Dokumente selbst verantwortlich und versichert, durch das Hochladen von Inhalten keine Rechte Dritter zu verletzen.

Datenschutzhinweis
Die personenbezogenen Daten werden auf Basis der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zweckgebunden für die Durchführung des Gewinnspiels durch die

Senatskanzlei Bremen
Am Markt 21
28195 Bremen
socialmedia@sk.bremen.de
Tel. +49 (0)421 361 4406

erhoben, gespeichert und verarbeitet. Es gilt die Datenschutzerklärung, die unter Datenschutzerklärung - Senatskanzlei UNESCO-Welterbe Rathaus Bremen abrufbar ist.

Darüber hinaus werden die personenbezogenen Daten eventuell im Verantwortungsbereich von Instagram gespeichert. Dies kann nicht durch die Senatskanzlei Bremen beeinflusst werden. Auch liegt eine vollständige Löschung von personenbezogenen Daten auf Instagram nicht im Einflussbereich der Senatskanzlei Bremen.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der oder die Teilnehmende ausdrücklich damit einverstanden, dass die Senatskanzlei Bremen, die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen Daten (Instagram-Name, Vor- und Nachname, Postadresse) speichert und zweckgebunden verarbeitet. Die Kontaktdaten (Instagram-Name, Vor- und Nachname, Postadresse) werden lediglich zur Ermittlung und Benachrichtigung des Gewinners oder der Gewinnerin genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrund für die Datenverarbeitung ist diese Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Spätestens zwei Wochen nach Gewinnermittlung werden die personenbezogenen Daten inklusive der Instagram-Namen gelöscht. Die Einwilligung kann jederzeit gegenüber der Senatskanzlei widerrufen werden.
Zum Impressum: www.Senatskanzlei Bremen.bremen.de/impressum.