Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • Adventskalenderaktion im Bremer Rathaus

Adventskalender für Bremer Kitas – Wochen voller Freude und schöner Weihnachtslieder

, jpg, 97.0 KB

Freude, Aufregung und strahlende Kinderaugen: Die Adventszeit hat wieder einmal vielen Kindern aus Bremer Kindertageseinrichtungen einen spannenden Ausflug in das Rathaus beschert. In den vergangenen drei Wochen klangen jeden Morgen helle Kinderstimmen durch das Foyer, die den Sponsorinnen und Sponsoren ein klingendes Dankeschön brachten. Da wurden freudestrahlend Geschenke ausgepackt und die neuen Spiele und Bücher für die Kita mit Begeisterung begutachtet.

Seit zehn Jahren gibt es die Adventskalenderaktion für Bremer Kindertageseinrichtungen. Ingelore Rosenkötter, ehemalige Sozialsenatorin und heutige Abgeordnete der Bremischen Bürgerschaft, hat den Kalender 2007 ins Leben gerufen. Seit dem konnten sich durch die Spenden – eine Spende umfasst 300 Euro – zahlreicher Bremer Unternehmen und Privatpersonen viele Kindertageseinrichtungen über die zusätzliche Unterstützung freuen. Hinter jedem Adventskalendertürchen befinden sich Bücher und Spiele im Wert von € 50 und ein Gutschein in Höhe von 250 Euro, mit dem zum Beispiel Ausflüge für die Kinder organisiert werden können. Bürgermeister Carsten Sieling und Claudia Bogedan, Senatorin für Kinder und Bildung, haben auch in diesem Jahr die Aktion durch die Übernahme der Schirmherrschaft wieder begleitet. Der Holzadventskalender in Form eines Tannenbaumes kommt aus der Tischlerei des Martinshofes.

Jetzt schon Sponsor*in für 2018 werden

Firmen – und auch Privatpersonen -, die Interesse haben, ein Türchen für den Adventskalender 2018 zu spenden, können sich an Anja Raschdorf unter Telefon: (0421) 361 2391 oder E-Mail: adventskalender@sk.bremen.de wenden.

Hintergrund

Seit 2007 gibt es jedes Jahr im Dezember die Adventskalenderaktion für Bremer Kindertageseinrichtungen bereits. Initiiert wurde sie von der damaligen Sozialsenatorin Ingelore Rosenkötter, die auch heute noch ein Türchen spendet.
In der Adventszeit kommen an den Wochentagen Kinder aus Bremer Kindertageseinrichtungen voller Spannung ins Rathaus und lüften das Geheimnis hinter einem der Türchen. Dort verbergen sich jeweils 250 Euro als Barspende sowie Geschenke und kleine Leckereien für die Kinder.
Bürgermeister Dr. Carsten Sieling und Dr. Claudia Bogedan, Senatorin für Kinder und Bildung haben in den vergangenen Jahren gemeinsam die Schirmherrschaft für diese schöne vorweihnachtliche Aktion übernommen.
 

Die Sponsorinnen und Sponsoren

Alle Beteiligten sind sich einig: Es gibt nichts Schöneres als strahlende Augen., JPG, 91.1 KB
Alle Beteiligten sind sich einig: Es gibt nichts Schöneres als strahlende Augen.

Dank der großzügigen Spenden von bremischen Unternehmen und Privatpersonen konnten sich in den vergangenen Jahren zahlreiche Kita- und Kindergartengruppen in der Stadt Bremen über ein Geschenk und Süßigkeiten im Wert von 50 Euro und eine Bargeldspende in Höhe von je 250 Euro freuen. Viele der Sponsorinnen und Sponsoren unterstützen bereits seit 2007 die vorweihnachtliche Aktion.

 

Sponsorinnen und Sponsoren 2017

AOK Bremen/Bremerhaven BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG - Führungskräftenachwuchs Bremen Briteline GmbH Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. Kommanditgesellschaft
Daimler AG Mercedes-Benz Werk Bremen engram GmbH Entsorgung Nord GmbH Erlebniskontor GmbH
Markus Faber Kanzlei Prof. Dr. Lambert Grosskopf LL.M.Eur. HandWERK gemeinnützige GmbH Hausärtzliche Gemeinschaftspraxis Dr. Holdorff/Dr. Offen
hkk-Erste Gesundheit i2dm consulting & development GmbH Team Neusta GmbH Rischbieter Meyer Schreiber - Rechtsanwälte Partnerschaft
Ingelore Rosenkötter, MdBB Sourcing Management GmbH Specht Gruppe WebMen Internet GmbH