Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • Bürgermeister Sieling zum Tod von Egon Bahr

Bürgermeister Sieling zum Tod von Egon Bahr

Foto: Archiv

Egon Bahr ist tot. Der Ex-Bundesminister und frühere enge Vertraute von Bundeskanzler Willy Brandt starb im Alter von 93 Jahren. Bremens Bürgermeister Carsten Sieling: "Ich trauere um Egon Bahr. Er war ein wirklich Großer, ein Visionär, ein mutiger Sozialdemokrat. Egon Bahr steht für ‘Wandel durch Annäherung‘, hat die Ostpolitik mit geprägt, Grundlagen für die Deutsche Einheit geschaffen. Er wird uns fehlen."