Sie sind hier:

Beschwerdestelle nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in der Senatskanzlei

Nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) können sich Beschäftigte bei der zuständigen Stelle beschweren, wenn sie sich im Zusammenhang mit ihrem Beschäftigungsverhältnis vom Arbeitgeber, von Vorgesetzten, anderen Beschäftigten oder Dritten wegen einer der im Gesetz genannten Gründe (Rasse, ethnische Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexuelle Identität) benachteiligt fühlen.

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Die Aufgabe wird von Janne Herzog wahrgenommen.
Sie erreichen Sie unter
Tel.: + 49 421 361 10484
E-Mail: Janne.Herzog@SK.Bremen.de